Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

Grußworte und Ansprachen souverän erwiedern

 

Erstellt:

Improvisieren leicht gemacht : So erwidern Sie Grußworte & Ansprachen souverän

Gerade spricht der Chef oder ein Kollege. Es ist unausweichlich, dass Sie jetzt das Wort ergreifen (weil Ihnen eine Frage gestellt wurde oder Sie der Team-Leiter sind) –, obwohl Sie überhaupt nicht vorbereitet sind. Was tun?

„Toastmaster International“ rät zum standardisierten Rede- Aufbau in vier Phasen:

1. Phase: Eröffnung
Ziel Ihrer Eröffnung ist, die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen. Greifen Sie dazu die an Sie gestellte Frage auf: „Danke für die Gelegenheit, auf die Frage zu antworten, ob …“ Alternativ präsentieren Sie – notfalls nur sinngemäß – ein Zitat („Ich denke, es war Sokrates, der sagte ...“) oder sagen etwas Humorvolles („Ich habe sechs Monate darauf gewartet, dass einer einmal dieses Thema anspricht“).
2. Phase: Kernbotschaft
Gehen Sie danach schnell zum Kern Ihrer Botschaft über. Drei Wege bieten sich an: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft: „In der Vergangenheit wurde das Thema so angegangen … Heute sieht das anders aus, weil … Die Zukunft stellt uns vor neue Herausforderungen, denn …“

Vorher, nachher: „Vor der Umstellung/ Einführung/Untersuchung sahen wir das so ... Jetzt, da die Ergebnisse/ Erfahrungen vorliegen, sehen wir ...“

Vergleichbarkeit, Unvergleichbarkeit: „Oft vergleichen wir das mit ... Beim genauen Hinsehen ist es nicht vergleichbar, denn ...“
3. Phase: Ergebnis
Unterstreichen Sie, was Sie gesagt haben, und signalisieren Sie den Zuhörern, dass Sie zum Ende gelangen: „Ich fasse zusammen ...“, „Wir kommen also zu dem Ergebnis, dass …“
4. Phase: Schluss

Bringen Sie jetzt nichts Neues mehr, sondern greifen Sie einfach Ihre Eröffnungsworte wieder auf:

  • „Zurück zur Eingangsfrage: Die Antwort lautet also …“
  • „Sokrates hatte also Recht mit seiner Feststellung …“
  • „,Ich habe sechs Monate darauf gewartet, dass einer dieses Thema anspricht‘, sagte ich eingangs. Jetzt habe ich mich selbst dazu geäußert – hoffentlich zu Ihrer Zufriedenheit.“
Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs