Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,…

Jetzt downloaden

Keine überzeugende Rhetorik ...

 

Erstellt:

... ohne das Betriebssystem Atem und Stimme, weiß die Linzer Logopädin und Stimmtrainerin Ulrike Pramendorfer. Und so installieren Sie es:

1. Zwerchfell aktivieren (das ist Ihr Hauptatemmuskel!): Husten Sie kräftig. Sie spüren eine Bewegung in der Körpermitte. Diese geht vom Zwerchfell aus. - Pfeifen Sie einige Male hintereinander: So erfahren Sie das automatische Atemergänzen optimal. - Atmen Sie 5-mal kräftig auf 'F' aus. (Stellen Sie sich vor, Sie blasen eine Kerze aus!). - Tun Sie so, als würden Sie Hühner verscheuchen und sprechen Sie 5 'Sch' hintereinander. - Jetzt sollten Sie Ihre Zwerchfellbewegung gespürt haben!

2. Artikulationsmuskeln trainieren: Ziehen Sie Ihre Lippen abwechselnd breit und bilden Sie einen Rüssel. - Lecken Sie mit Ihrer Zunge rund um Ihre Lippen. - Kreisen Sie mit Ihrer Zunge zwischen Lippen und Zähnen. - Schnalzen Sie mit der Zunge.

3. Stimme entfalten: Gähnen Sie laut. - Legen Sie Ihre Hände trichterförmig vor den Mund und rufen "Hallo". - Brummen Sie gemütlich auf "mmmm".

Ulrike Pramendorfer, Stimme Sprache Lebensfreude - fünf Schritte zum geglückten Sprechen. WEKA-Verlag, Wien 2004.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs