Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,…

Jetzt downloaden

Machen Sie Ihren Zuhörern Mut!

 

Erstellt:

Wenn Sie in einer schwierigen Situation eine Rede halten, sollten Sie 1. realistisch sein 2. Humor beweisen 3. Mut machen:

1. Beschönigen Sie nichts. Zeichnen Sie ein ungeschminktes Bild der Lage. Ihre Zuhörer werden Ihnen für Ihre Ehrlichkeit dankbar sein.

2. Versüßen Sie Ihrem Publikum die bittere Wahrheit mit Humor, etwa:

· "Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst." (Wiener Volksweisheit).

· "Hoffnung gibt es schon, aber nicht für uns." (Franz Kafka, Pessimist).

· "Mit der Hoffnungslosigkeit beginnt der wahre Optimismus." (Jean-Paul Sartre, französischer Dramatiker und Philosoph).

3. Machen Sie Ihrem Publikum Mut für die Zukunft. Beispiele:

· "Bislang haben wir aus jedem Tief den Weg nach oben gefunden."

· "Lassen Sie uns die Situation nicht schwärzer malen, als sie ist. Immerhin sehe ich einen Silberstreifen an unserem Horizont ... ".

· "Unser Blick geht nicht zurück im Zorn, sondern munter nach vorn ".

Ralf Höller, Chefredakteur des Rhetorik-Newsletters, Bonn, Tel.: 0228 317272, E-Mail: loquis@t-online.de

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Musterreden und Redebausteine für jeden Anlass. Redner-Coaching: Vor Publikum und online überzeugen. Tipps und Tricks von Rhetorik-Profis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs