Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,...

Jetzt downloaden

So bitte nicht!

 

Erstellt:

Eine Warnung sollten Ihnen die Rezepte des Kommunikationstrainers Emil Hierhold für einen verpatzten Start sein. Vermeiden Sie Flops wie diese:

· Witze mit der Brechstange: Humor ist gut, aber nicht gleich am Anfang. Heben Sie sich Ihren Witz für einen geeigneten Zeitpunkt auf.

· Plumpe Schmeicheleien: Buhlen Sie nicht um Anerkennung, und bleiben Sie ehrlich. Sagen Sie statt "... vor einem so exzellenten Auditorium" lieber "vor einem Auditorium, das folgende Leistungen vollbracht hat: 1. ..., 2. ...".

· Minus-Meldungen: Ihre Teilnehmer vertragen zwar die Wahrheit, nicht aber als kalte Dusche. Verzichten Sie auf demoralisierende Sätze wie "Wir haben es wieder nicht geschafft".

· Entschuldigungen: Statt lahmer Geständnisse ("Ich konnte mich leider nicht richtig vorbereiten") sollten Sie das Beste aus der Situation machen.

· Monster-Einleitungen: Ihre Einleitung darf nicht länger als 10 Prozent der Vortragszeit in Anspruch nehmen.

Emil Hierhold, Sicher präsentieren - wirksamer vortragen. Wirtschaftsverlag Carl Ueberreuter, Wien/Frankfurt 2000.

 

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Ihr Checkbuch für perfekte Organisation und Zeitersparnis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Jobs