Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,…

Jetzt downloaden

So erfüllt Ihr Publikum Ihre Wünsche

 

Erstellt:

Mit diesen Formulierungen von Management-Trainer Karsten Bredemeier sorgen Sie dafür, dass Ihre Wünsche abgenickt werden:

· Konsens: Unterstreichen Sie weithin anerkannte Aussagen. Beispiel: "Jeder, der sich intensiv mit der Sache beschäftigt hat, kennt dieses Problem."

· Transfer: Ziehen Sie Lehren aus gemeinsamen Erfahrungen. Beispiel: "Es ist richtig, dass wir in dieser Zeit Probleme hatten. Doch wir haben sie gelöst. Dies beruht darauf, dass wir - wie Sie sich erinnern - ... gemacht haben."

· Bekräftigung: Stellen Sie eine Behauptung auf, der Sie Nachdruck verleihen: Beispiel: "Entscheidend ist - und das weiß jeder, der sich damit auskennt - dass es letztlich nicht um den Preis, sondern um die Qualität geht."

· Lob: Bescheinigen Sie Ihren Gesprächspartnern Kompetenz. Beispiel: "Und als Profi wissen Sie ja, worum es geht, nämlich ..."

· Bezug: Knüpfen Sie an etwas in der Vergangenheit an. Beispiel: "Ein Punkt, den Sie, Herr Meier, ja bereits in der letzten Sitzung angesprochen hatten."

Karsten Bredemeier, Provokatives Verkaufen? GesprächsVerführung. Orell Füssli Verlag, Zürich 2006.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs