Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,…

Jetzt downloaden

Tipps für den Medieneinsatz(II)

 

Erstellt:

Nicht nur bei Ihren Bildern, auch bei der Schrift, die Sie verwenden, müssen Sie an Ihr Publikum denken. Achten Sie darauf, dass

· Sie bei Schrifteinblendungen kontrastierende Farben verwenden, etwa einen tiefblauen Hintergrund zu einem gelben Text;

· Ihre Punktaufzählungen sich auf höchstens 6 Punkte beschränken;

· Sie mindestens eine 24-Punkt-Schrift wählen und nicht mehr als 2 Schrifttypen verwenden: eine für Überschriften, eine für Text.

· Sie bei mit Text kombinierten Graphiken insgesamt nicht mehr als 4 Farben benutzen;

· Ihr Publikum nicht mit zu vielen visuellen Informationen überfrachtet werden darf, damit es nicht ermüdet;

· Sie Abwechslung in Ihre Präsentation bringen. Statt nur den Overhead-Projektor oder nur die Flipchart zu benutzen, können Sie DIN-A 2 - Blätter beschriften, die Sie zugedeckt ringsum an den Wänden befestigen. Wenn Sie an dem jeweiligen Punkt angekommen sind, reißen Sie die Verdeckung ab. Eine solche Vorgehensweise empfiehlt sich bei Informationen, die den Teilnehmern lange im Gedächtnis haften bleiben sollen.

Artikel von Debra Hamilton in: Women as Managers: Strategies for Success

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs