Gratis-Download

Brave, folgsame Angestellte, die zuverlässig ihre Arbeit tun, sind etwas Wunderbares. Geordnete Abläufe, die wie am Schnürchen laufen, ohne Mahnungen,…

Jetzt downloaden

Tipps vom Moderations-Profi

 

Erstellt:

Tipps für eine gelungene Moderation schilderte Rudolph Brückner ("Doppelpass" im DSF) dem Reden-Berater:

· Das Hauptproblem der meisten (TV)-Moderatoren ist die Überschätzung der eigenen Tätigkeit: Sie stellen statt des Themas vor allem sich selbst dar. Der Mittelpunkt des Gesprächs sollte aber stets der Anlass, das Thema sein.

· Ein Gespräch ist ein Dialog, keine Befragung von Teilnehmern durch den Moderator. Hören Sie den Gästen zu und gehen auf das Gesagte ein.

· Teilnehmende und Zuschauer nervt häufig die scheinbare Allwissenheit des Moderators. Bekennen Sie sich zu Wissenslücken, und schließen Sie diese durch interessiertes Nachfragen. So wird auch der Zuschauer einbezogen!

· Beziehen Sie als Moderator Position, vertreten Sie Ihren Standpunkt. Dann sagen auch alle anderen ihre Meinung, und das Gespräch wird lebendiger.

· Seine Sie nicht zu "cool". Zeigen Sie Profil: mit emotionaler Gestik, Mimik und bewusstem Blickkontakt zum Gesprächsteilnehmer überzeugen Sie!

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Die Referenz für Takt und Stil

Jobs