Filter nach Kategorie

Filter nach Typ

Alle Filter entfernen

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228 9550100
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite

Gesucht nach (17732) Filter

| - Samy Liechti, der Gründer von Blacksocks , ist einmal, wie er selbst sagt, der Schnittstelle zwischen Mann und Socken auf den Grund gegangen. Sein Unternehmen Blacksocks ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass das Internet eine unendliche Vielfalt von Geschäftsideen ermöglicht.

| - Referenzen sind wertvoll und wichtig, um neue Kunden zu gewinnen. Vor allem, wenn Sie auf Ihrer Website in der Rubrik „Referenzen“ nicht bloß den Namen des Kunden beziehungsweise seines Unternehmens nennen und das Logo abbilden, sondern sogar mit den Kundenaussagen für sich werben. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie hier.

| Gerhard Schneider - Leserfrage: Wann sollte ich meinen Abschluss und die Steuererklärung für 2012 fertigstellen? Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich sofort Ende Dezember/Anfang Januar an die Arbeit mache? Oder kann ich mich entspannt zurücklehnen und die Sache später angehen?

| - Weihnachtszeit ist Spendenzeit: Vor allem kleine und mittlere Firmen greifen jetzt tief in die Tasche, um Gutes zu tun. Doch wie nachhaltig ist der PR-Effekt solcher Einmal-Aktionen? Dr. Marion Steinbach, Chefredakteurin des Bonner Fachinformationsdienstes „PR Praxis” , zeigt in einem aktuellen Fachbeitrag, warum eine gezielte Strategie besser ist als sporadische Charity-Aktionen.

| - Eine der zentralen Voraussetzungen für einen Erfolg Ihrer Social-Media-Aktivitäten ist ein klares Profil. Nutzen Sie die folgenden Tipps, um Ihren Auftritt einheitlich zu gestalten und inhaltlich konsistent zu machen.

| - Global Sourcing ist mitunter ein gefährlicher Job – nicht nur was Vertrag und Lieferung anbelangt, sondern auch in Bezug auf Leib und Leben. Die Reisewarnungen für viele südamerikanische Großstädte sind dafür ein beredtes Beispiel.

| kjx - Der Stahlsektor bleibt nach wie vor in einem schwierigen konjunkturellen Umfeld! An der Londoner Metallbörse liegt der Preis für Stahlknüppel bei knapp 300 US-Dollar. Neue Untersuchungen zeigen, dass Verarbeiter und Händler bereits im Frühjahr damit begonnen haben, ihre Lagerbestände zu reduzieren.

| - Brigitte-Frauen sind zwischen 35 und 50 Jahre alt und haben auf stille und unorthodoxe Weise die Frauenbewegung der 1970er-Jahre abgelöst.

| - Hintergrundgespräche sind ein gutes und gern genutztes Instrument, um

| - Die Lkw-Maut in Deutschland soll zum 1.10.2013 neu geregelt werden. Das kündigte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) auf der Nutzfahrzeugmesse IAA an. „Es ist mein politischer Wille, spätestens zum 1. Oktober des Jahres 2013 eine neue Mautstruktur in Kraft treten zu lassen“, so der Minister.