Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

10. Teil der Serie: So sichern Sie Ihre Liquidität

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Obwohl Sie vorausschauend planen, ist Ihre Liquidität knapp? Schon durch den Ausfall einer einzigen Forderung, weil beispielsweise ein Kunde insolvent ist, kann die Liquidität Ihres Unternehmens in Gefahr geraten. In diesem Fall müssen Sie kurzfristig reagieren, um Ihre Liquidität zu verbessern. Im Hinblick auf Ihre Liquidität können Sie Rechnungen zügig stellen, Außenstände anmahnen und Investitionen verschieben. Was Sie außerdem tun können, lesen Sie in diesem Beitrag.

Obwohl Sie vorausschauend planen, ist Ihre Liquidität knapp? Schon durch den Ausfall einer einzigen Forderung, weil beispielsweise ein Kunde insolvent ist, kann die Liquidität Ihres Unternehmens in Gefahr geraten. In diesem Fall müssen Sie kurzfristig reagieren, um Ihre Liquidität zu verbessern. Im Hinblick auf Ihre Liquidität können Sie Rechnungen zügig stellen, Außenstände anmahnen und Investitionen verschieben. Was Sie außerdem tun können, lesen Sie in diesem Beitrag.

Verhandeln Sie bei knapper Liquidität mit Ihren Geschäftspartnern

Der Engpass in Ihrer Liquidität ist da. Nehmen Sie nun frühzeitig Kontakt zu Ihren Gläubigern auf und schildern Sie, warum Sie einen vorübergehenden Engpass in Ihrer Liquidität haben. Bitten Sie um einmaligen Zahlungsaufschub, oder fragen Sie nach einer Ratenzahlung. Versuchen Sie, einen Teil der Schulden mit einem Wechsel zu bezahlen. Rechnen Sie jedoch damit, dass Ihre Geschäftspartner Ihnen dieses Entgegenkommen in Form von Zinsen oder Gebühren berechnen.

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Liquidität positiv zu beeinflussen, ist, die Zahlungsziele zu verkürzen. Wenn Sie momentan Ihren Kunden Zahlungsziele von 30 Tagen gewähren, kürzen Sie diese auf 20 oder sogar 14 Tage. Gerade bei neuen Kunden, die sich noch nicht an längere Zahlungsziele gewöhnt haben, können Sie dies leicht durchsetzen. Bei Bestandskunden sollten Sie vielleicht vorab ein persönliches Gespräch suchen. Um Ihre Liquidität zu erhöhen, können Sie auch Skonti anbieten. So geben Sie dem Kunden ein Anreiz, freiwillig schneller zu bezahlen. Bedenken Sie doch jedoch, dass Skonti für Sie teuer werden können.

Senken Sie für Ihre Liquidität die Kosten

Positiv für Ihre Liquidität ist, Ihre Kosten zu senken. Stellen Sie dazu fest, welche Kostenarten die größten 5 bis 10 Positionen in Ihrem Unternehmen darstellen. Diese finden Sie ganz einfach in Ihrem Liquiditätsplan. Für eine kurzfristige Verbesserung Ihrer Liquidität sind vor allem die Kosten interessant, die kurzfristig anfallen. Verhandeln Sie mit Lieferanten über Bezahl-Konditionen, und zahlen Sie die Rechnungen im Hinblick auf Ihre Liquidität möglichst spät.

Ist Ihre Existenz durch mangelnde Liquidität gefährdet, sollten Sie überlegen, einen vorübergehenden Ausgabenstopp zu verhängen. Kommen Sie in diesem Fall nur noch für Ausgaben auf, die Sie wegen einer vertraglichen Verpflichtung zahlen müssen. Dazu zählen zum Beispiel Personal, Miete oder Telefon. Alle weiteren Rechnungen sollten Sie sehr genau prüfen oder verhandeln, ob Sie diese nicht verschieben können.

Eine gute Liquidität ist gut für Unternehmen. Zahlreiche Tipps zum Thema Liquidität finden Sie auch im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. Fordern Sie hier eine kostenlose Test-Ausgabe an.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg