Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

3. Teil der Serie wie Sie einen Pfandkredit aufnehmen

 

Von Iris Schuler,

Als Pfand für einen Pfandkredit eignet sich alles, was von beständigem Wert ist und über längere Zeit aufbewahrt werden kann. Für Edelsteine, Gold- und Silberwaren, Schmuck, Marken-Armbanduhren, Gemälde, Antiquitäten, altes Porzellan, Münzen, Medaillen, Briefmarkensammlungen, neuwertige Digitalkameras, Laptops oder Fernsehgeräte werden Sie immer einen Pfandkredit bekommen.Schwieriger wird es bei Gegenständen, die einem sc

Was eignet sich als Pfand für einen Pfandkredit?

Als Pfand für einen Pfandkredit eignet sich alles, was von beständigem Wert ist und über längere Zeit aufbewahrt werden kann. Für Edelsteine, Gold- und Silberwaren, Schmuck, Marken-Armbanduhren, Gemälde, Antiquitäten, altes Porzellan, Münzen, Medaillen, Briefmarkensammlungen, neuwertige Digitalkameras, Laptops oder Fernsehgeräte werden Sie immer einen Pfandkredit bekommen.

Schwieriger wird es bei Gegenständen, die einem schnellen technischen Wandel unterliegen. Sie bekommen hier häufig nur einen niedrigen Beleihungswert und damit einen geringen Pfandkredit. Verderbliche Waren, modische Kleidung oder Gegenstände, die schlecht aufbewahrt werden können, eignen sich nicht als Pfand für einen Pfandkredit.

Wie Sie einen Pfandleiher für Ihren Pfandkredit finden

Bundesweit gibt es mehrere Hundert Pfandleiher, bei denen Sie einen Pfandkredit bekommen können. Pfandleiher finden Sie überwiegend in größeren Städten. Von außen ähnelt ein Pfandleiher einem Juweliergeschäft, von innen eher einem Bankschalter.

Inzwischen gibt es auch Pfandleiher, die sich auf bestimmte Pfandgegenstände spezialisiert haben. Hier bekommen Sie für Kraftfahrzeuge, Maschinen, Werkzeuge oder auch Rohmaterial einen Pfandkredit. Diese Pfandleiher verfügen meistens über eine Fachausbildung, damit sie den Marktwert der Pfandsache für den Pfandkredit besser einschätzen können.

Am einfachsten finden Sie einen Pfandleiher in Ihrer Nähe, aber auch einen spezialisierten, über das Internet.

In den gängigen Branchen-Verzeichnissen können Sie ganz einfach unter dem Stichwort Pfandleihhaus suchen. Falls Sie hier nicht fündig werden oder keinen geeigneten Pfandleiher finden, wenden Sie sich am besten an die Geschäftsstelle des Zentralverbandes des Deutschen Pfandkreditgewerbes. Hier bekommen Sie ausführliche Hinweise über deren Mitglieder und finden sicherlich auch einen in Ihrer Nähe. Mitglieder des Verbandes führen auf den Türen oder in den Schaufenstern ein Zeichen mit der Aufschrift „Pfandkredit“ oder einem stilisierten „P“.

Weitere Informationen, wie Sie einen Pfandkredit bekommen, finden Sie auch im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. Fordern Sie hier eine kostenlose Test-Ausgabe an.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs