Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

4. Teil der Serie wie Sie einen Pfandkredit aufnehmen

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Sie haben sich für einen Pfandkredit entschieden und gehen nun mit Ihrem Pfandgegenstand zu einem Pfandleiher. In einem ersten Gespräch dreht es sich hauptsächlich um die Höhe des Beleihungswerts - also um den Betrag, den Sie als Pfandkredit für Ihre Pfandsache bekommen.

Der Pfandleiher schätzt dazu den Marktwert des Pfands. Erfahrungsgemäß kann ein spezialisierter Pfandleiher den Marktwert besser schätzen als jemand, der sich nicht so gut auskennt. Bei einem Spezialisten bekommen Sie deshalb häufig einen höheren Pfandkredit, weil er den Marktwert der Pfandsache weniger vorsichtig, also eher höher, ansetzt.

Der Marktwert ist jedoch nicht der Beleihungswert. Für den Pfandleiher ist interessant, welchen Wert er für das Pfand notfalls bei einer Versteigerung bekommen könnte. Ein Pfandleiher muss das Risiko einkalkulieren, dass Sie das Pfand vielleicht nicht wieder auslösen und es zur öffentlichen Versteigerung kommt.

Sicherheitsabschlag beim Pfandkredit

Meistens liegt das Höchstgebot bei einer Versteigerung jedoch deutlich unter dem Marktwert. Deshalb ist es legitim, dass der Pfandleiher von dem geschätzten Marktwert noch einen Sicherheitsabschlag abzieht. Das sind bei Schmuckstücken ungefähr 20 Prozent, bei technischen Geräten können es 50 Prozent und mehr sein.

Der Beleihungswert und damit die Höhe von Ihrem Pfandkredit ergibt sich aus dem Marktwert abzüglich des Sicherheitsabschlags. Falls Ihnen das Angebot für Ihren Pfandkredit zu niedrig erscheint, verhandeln Sie. Eine weitere Möglichkeit wäre, zu einem anderen Pfandleiher zu gehen und nach einem Pfandkredit zu fragen. Handelt es sich um einen größeren Pfandkredit, sollten Sie auf jeden Fall bei verschiedenen Leihhäusern anfragen, um unterschiedliche Angebote für den Pfandkredit später zu vergleichen.

Beim Pfandkredit lohnt es sich zu verhandeln

Ein Pfandkredit ist Verhandlungssache. Damit Ihr Pfandkredit möglichst hoch ausfällt, ist es sinnvoll, Ihre Verhandlungsposition zu verbessern. Suchen Sie alle Unterlagen zusammen, die Aufschluss über den Wert des Pfandgegenstands geben. Das können Kaufverträge, Wartungsbelege, Quittungen und Garantiebescheinigung sein. Diese Unterlagen könnten den Pfandleiher von einem höheren Beleihungswert überzeugen.

Ein Pfandkredit ist eine Alternative zu einem normalen Bankkredit. Welche Möglichkeiten zur Finanzierung es allgemein für Sie als Unternehmer gibt, finden Sie im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. Fordern Sie hier eine kostenlose Test-Ausgabe an.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg