Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

4. Teil der Serie wie Sie Investitionen planen

 

Von Astrid Engel,

Lohnt sich eine Investition? Oder ist es aus betriebswirtschaftlicher Sicht besser, darauf zu verzichten? Bisher haben Sie in dieser Serie gelesen, dass Ihnen eine Investitionsrechnung weiterhilft, diese Fragen zu beantworten. Sie haben erfahren, wie Sie mit der Kapitalwertmethode erkennen, ob eine geplante Investition Sinn macht. In diesem Beitrag lesen Sie, wie Sie die verschiedenen Angebote vergleichen und das richtige auswählen.

Wenn Sie Investitionen planen: Immer mehrere Angebote einholen

Eine Investition ist die Anschaffung eines langlebigen Wirtschaftsguts. Da kommen aus finanzieller Sicht einige Euro zusammen. Deshalb sollten Sie auf jeden Fall verschiedene Angebote einholen. Daraufhin werden Sie sich gleich folgende Frage stellen: Welches von den unterschiedlichen Angeboten für eine Investition ist wirtschaftlich gesehen das Beste?

Planen Sie beispielsweise den Kauf einer Maschine, sollten Sie beim Vergleich mehrerer in Frage kommender Angebote auf Folgendes achten:

Investitionen planen: So finden Sie das beste Angebot

Schätzen Sie für jedes Angebot den Mehrumsatz. Bei einer Maschine müssen Sie dazu einerseits die unterschiedlichen Leistungen und Kapazitäten berücksichtigen, denn diese Faktoren beeinflussen die Schätzung des Mehrumsatzes, den Sie mit der Investition erreichen können.

Andererseits sollten Sie die Mehrkosten für jedes Angebot ermitteln. Dazu müssen Sie die unterschiedlich hohen Anschaffungs-, Wartungs-, Energie- oder Betriebsmittelkosten, wie zum Beispiel Ersatzteile, berechnen.

Haben Sie diese Zahlen geschätzt, bzw. berechnet, sollten Sie den Kapitalwert für jedes einzelne Angebot ermitteln. Wie Sie dazu genau vorgehen, lesen Sie im dritten Teil der Serie wie Sie Investitionen planen. Das Angebot mit dem höchsten Kapitalwert ist gleichzeitig auch das beste Angebot für Ihre Investition.

<link aktuelles tipp>Der nächste Teil der Serie wie Sie Investitionen planen, geht ins Detail. Erfahren Sie, welche Faktoren Ihre Berechnung beeinflussen.

Investitionen zu planen, ist für jeden Unternehmer wichtig. Mehr darüber lesen Sie auch im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. Hier erfahren Sie viele Tipps, damit Sie immer richtig investieren und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher wird. Fordern Sie jetzt eine kostenlose Test-Ausgabe an.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs