Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Änderungen zum Kurzarbeitergeld 2010

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Das neue Jahr brachte Änderungen beim Kurzarbeitergeld. Was ändert sich 2010 beim Kurzarbeitergeld konkret? In diesem Beitrag lesen Sie, welche Regeln bleiben und was sich ändert.

Ab 1.1.10 gibt es wichtige Änderungen zum Kurzarbeitergeld. Denken Sie daran, dass die maximale Bezugsdauer von 24 Monaten auf 18 Monate reduziert wird. 2009 waren auf Grund der Wirtschaftskrise die Laufzeiten für das Kurzarbeitergeld verlängert worden. Auch 2010 gilt gegenüber der normalen gesetzlichen Regelung immer noch eine deutliche Verlängerung der maximalen Bezugszeit beim Kurzarbeitergeld. Laut Gesetz ist Kurzarbeitergeld lediglich bis sechs Monate möglich.

Neue Regelungen beim Kurzarbeitergeld

Haben Sie das Kurzarbeitergeld bereits vor dem 1.1.10 beantragt, können Sie das Kurzarbeitergeld maximal 24 Monate beziehen. Beginnt die Laufzeit von Ihrem Kurzarbeitergeld nach dem 31.12.09, gilt für das Kurzarbeitergeld bereits die verkürzte Dauer von 18 Monaten.

Die Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge für das Kurzarbeitergeld bleibt 2010 gleich. Als Arbeitgeber erhalten Sie sowohl 2009 wie 2010 in den ersten sechs Monaten der Kurzarbeit die Hälfte der Sozialversicherungsbeiträge erstattet. Ab dem siebten Monat der Kurzarbeit bekommen Sie die Sozialversicherungsbeiträge in voller Höhe erstattet. Diese Regelung beim Kurzarbeitergeld gilt jedoch nur noch 2010. Ab 2011 müssen Sie als Arbeitgeber dann wieder selbst für die Sozialbeiträge auf das Kurzarbeitergeld aufkommen.

Kurzarbeitergeld 2009 und 2010: Ein Überblick

Kurzarbeitergeld bis 31.12.09

  • Die Voraussetzung, dass mindestens ein Drittel der Belegschaft von der Kurzarbeit betroffen ist, entfällt für den Zeitraum 1.2.09 bis 31.10.10. Möchten Sie Kurzarbeitergeld bekommen, reicht ab sofort der Nachweis eines Entgeltausfalls von mehr als 10 Prozent.
  • Maximale Bezugsdauer des Kurzarbeitergeldes beträgt 24 Monate.
  • Überstunden müssen vor Beantragung abgebaut werden.
  • Kurzarbeitergeld ist auch möglich für Leiharbeiter oder befristet Beschäftigte.
  • Sozialversicherungsbeiträge werden zu 50 Prozent erstattet. Für Arbeitnehmer, die während der Kurzarbeit eine Weiterbildung machen, werden die Sozialversicherungsbeiträge zu 100 Prozent erstattet. Nach sechs Monaten Kurzarbeit werden für alle Mitarbeiter die Sozialversicherungsbeiträge übernommen.

Kurzarbeitergeld ab dem 1.1.10

  • Kurzarbeitergeld kann auch dann beantragt werden, wenn nicht ein Drittel der Belegschaft von der Kurzarbeit betroffen ist. Es reicht der Nachweis eines Entgeltausfalls von mehr als 10 Prozent.
  • Die maximale Bezugsdauer liegt bei 18 Monaten.
  • Vorhandene Überstunden müssen abgebaut werden.
  • Kurzarbeitergeld auch für Leiharbeiter und befristet Beschäftigte.
  • Regeln zur Befreiung in der Sozialversicherung können 2011 auslaufen.

Weitere Tipps rund um Ihren Alltag als Unternehmer lesen Sie regelmäßig im Newsletter Selbstständig heute.

"Selbstständig heute" ist der Beraterbrief für Ihren unternehmerischen Erfolg. Mit diesem monatlichen Newsletter gewinnen Sie in nur 15 Minuten pro Monat mehr Sicherheit für alle Entscheidungen, die Sie als Selbstständiger treffen müssen und sind zu jeder Zeit bestens informiert. Jetzt kostenlos testen.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg