Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Dürfen Banken wegen der Finanzkrise Kredite kündigen? (Teil 2)

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Banken dürfen Kredite kündigen, wenn dafür ein wichtiger Grund vorliegt. Hat Ihre Bank Grund zur Annahme, dass Sie einen Kredit nicht zurückzahlen können, oder Sie erweisen sich als zuverlässiger Kreditnehmer, darf die Bank ihre Konsequenzen ziehen und Kredite kündigen. Es liegt also auch in Ihrer Hand. Beachten Sie folgende Regeln, damit Ihre Bank keinen Grund zur Kreditkündigung hat.

Banken dürfen Kredite kündigen, wenn dafür ein wichtiger Grund vorliegt. Hat Ihre Bank Grund zur Annahme, dass Sie einen Kredit nicht zurückzahlen können, oder Sie erweisen sich als zuverlässiger Kreditnehmer, darf die Bank ihre Konsequenzen ziehen und Kredite kündigen. Es liegt also auch in Ihrer Hand. Beachten Sie folgende Regeln, damit Ihre Bank keinen Grund zur Kreditkündigung hat.

Machen Sie zu Krediten korrekte und vollständige Angaben

Die Bank hat das Recht, über die aktuelle Situation Ihres Unternehmens informiert zu sein. Vernachlässigen Sie diese Informationspflicht, kann das ein Grund für die Kreditkündigung sein. Informieren Sie Ihre Bank regelmäßig über die wirtschaftliche und finanzielle Entwicklung. Sprechen Sie auch über negative Ereignisse und erklären Sie, wie Sie damit umgehen werden.

Verschlechterung der Vermögenslage für Ihre Kredite vermeiden

Ihre Bank hat das Recht, Kredite außerordentlich zu kündigen, wenn sich Ihre Vermögenslage wesentlich verschlechtert. In diesem Fall wäre die Rückzahlung des Kredits gefährdet. Leidet Ihr Unternehmen dauerhaft an Verlusten, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die Bank einen Kredit kündigt. Ein einmaliger Verlust ist in der Regel kein wichtiger Kündigungsgrund.

In der Regel interessiert die Bank nur eines: Können Sie den Kredit zurückzahlen? Bestehen gesicherte Anzeichen, dass die Rückzahlung des Kredits in Gefahr gerät, kann das schon der Grund für eine Kündigung sein. Eine Bank darf Kredite jedoch nur kündigen, wenn der begründete Verdacht besteht, das Geld zu verlieren. Haben Sie Ihren Kredit jedoch ausreichend gesichert, besteht kein Grund zur Kündigung.

Zusätzliche Sicherheiten für Kredite

Sind Sicherheiten plötzlich weniger wert, darf die Bank den damit gesicherten Kredit kündigen. Ein Wertverfall von Sicherheiten liegt häufig bei Aktienpaketen vor. In einem ersten Schritt wird die Bank jedoch zusätzliche Sicherheiten für die Kredite verlangen. Dieser Aufforderung sollten Sie auf jeden Fall nachkommen, denn sonst darf die Bank den Kreditvertrag fristlos kündigen.

Zinsen und Tilgungen für Kredite pünktlich zahlen

Zahlen Sie Zinsen, Provisionen oder Rückzahlungen zu spät, ist dies ein wichtiger Grund zur außerordentlichen Kreditkündigung. Als Kündigungsgrund muss der Verzug jedoch erheblich sein. Das trifft zu, wenn Sie mit mehreren Raten in Verzug geraten oder wenn das Verhältnis zwischen dem rückständigen Betrag und dem Gesamtbetrag besonders auffällig ist.

Kredite nur zum vereinbarten Zweck verwenden

Die Bank hat Ihnen einen Kredit für einen bestimmten Zweck und damit für ein konkretes Risiko genehmigt. Verwenden Sie den Kredit anderweitig, verändert sich auch das Kreditrisiko. Deshalb muss die Bank einer Zweckänderung zustimmen.

Bleiben Sie nicht nur beim Thema Kredit immer auf dem Laufenden. Informieren Sie sich regelmäßig mit dem monatlichen Newsletter Selbstständig heute.

"Selbstständig heute" ist der Beraterbrief für Ihren unternehmerischen Erfolg. Mit diesem monatlichen Newsletter gewinnen Sie in nur 15 Minuten pro Monat mehr Sicherheit für alle Entscheidungen, die Sie als Selbstständiger treffen müssen und sind zu jeder Zeit bestens informiert.

Jetzt kostenlos testen.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg