Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Finanzierung per Förderkredit

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Sie haben unternehmerischen Erfolg, stoßen jedoch an die Grenzen Ihrer Kapazität? Dann könnte ein Förderkredit für Sie interessant sein, damit Sie Investitionen und Betriebsmittel für den weiteren Aufbau finanzieren können. Für Sie als Kleinunternehmer sind besonders die Förderprogramme des Bundes interessant. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Im unternehmerischen Bereich unterstützt die KfW Mittelstandsbank Ihre Finanzierung durch unterschiedliche Förderungen. Es ist empfehlenswert, vor allem folgende Förderkredite näher anzuschauen:

  • KfW Startgeld
  • KfW Unternehmerkredit

Die wichtigsten Fakten zu diesen Programmen lesen Sie jetzt im Überblick:

KfW Startgeld

  • Diesen Förderkredit erhalten Existenzgründer sowie Freiberufler und Kleinunternehmer bis zu drei Jahren nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit. Sie können diese Art der Finanzierung auch bei erneuter Gründung in Anspruch nehmen, wenn keine Schulden aus der früheren Selbstständigkeit bestehen. Sie sind schon länger als Unternehmer tätig? Machen die einen Angehörigen zum Mitunternehmer, damit dieser das KfW Startgeld beantragen kann.
  • Mit dem KfW Startgeld werden maximal € 50.000,- gefördert.
  • Nutzen Sie das KfW Startgeld zur Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln. Möglich ist beispielsweise die Finanzierung von Grundstücken, Maschinen, Geschäftsausstattung oder die langfristige Aufstockung des Warenlagers.
  • Sie benötigen kein Eigenkapital, sollten jedoch vorhandene eigene Mittel bei der Finanzierung berücksichtigen.
  • Die Laufzeit beträgt bis zu 5 beziehungsweise bis zu 10 Jahren bei einer monatlichen Tilgung.
  • Die Zinsen richten sich nach der Entwicklung des Kapitalmarkts, der Programmzinssatz am Tag der Zusage gilt für die gesamte Laufzeit.
  • Sie benötigten nur wenige Sicherheiten, da Ihre Bank 80 Prozent Haftungsfreistellung bekommt.

KfW Unternehmerkredit

  • Anrecht auf diesen Förderkredit haben Existenzgründer sowie Freiberufler und Gewerbetreibende.
  • Maximal können € 10,- Millionen finanziert werden, kleinere Beträge sind ebenfalls möglich
  • Sie können den Förderkredit zur Finanzierung von Investitionen und Betriebsmittel einsetzen oder Liquiditätsengpässe ausgleichen.
  • Sie benötigen kein Eigenkapital.
  • Es gibt unterschiedliche Varianten in der Laufzeit bzw. Tilgung. Wählen Sie eine Laufzeit von bis zu 5 Jahren oder bis zu 10 Jahren. Die Tilgung läuft pro Quartal oder bei einer Laufzeit von maximal 12 Jahren erst am Ende der Laufzeit in einer Summe.
  • Der Zinssatz ist abhängig von Ihrer Bonität sowie von der Entwicklung des Kapitalmarkts. Der Programmzinssatz am Tag der Zusage gilt für die gesamte Laufzeit. Sie zahlen ein Disagio, da Sie nur 96 Prozent des Förderkredits bekommen.
  • Die Bank verlangt Sicherheiten. Ihre Bank hält 50 Prozent Haftungsfreistellung, falls Ihr Unternehmen schon mehr als zwei Jahre besteht, Sie keine Betriebsmittel finanzieren und kein endfälliges Darlehen beantragen. Bekommt die Bank Haftungsfreistellung, haben Sie bezüglich der Sicherheiten einen größeren Verhandlungsspielraum.

Viele Unternehmer sind skeptisch und zweifeln daran, dass sie einen Förderkredit bekommen würden. Scheuen Sie sich nicht davor, einen Förderkredit zu beantragen. Sie können nur profitieren.

Weitere Tipps rund um das Thema Finanzierung lesen Sie im "Handbuch für Selbstständige und Unternehmer".

Das "Handbuch für Selbstständige und Unternehmer" führt Ihr Unternehmen direkt, schnell und sicher zum Erfolg. Verlassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen auf den Rat von 17 Experten, damit Sie ab sofort Fehler vermeiden und richtig handeln - Ihr Erfolg ist Ihnen dann sicher. Jetzt kostenlos testen. 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg