Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Haben Sie alle Unterlagen für Ihren Kreditantrag zusammen?

 

Von Iris Schuler,

Eine Bank genehmigt nur Ihren Kredit, wenn sie Ihnen vertraut. Deshalb möchte die Bank viel über Sie persönlich und Ihr Unternehmen wissen. Kenntnisse über das geplante Finanzierungsvorhaben spielen natürlich eine besondere Rolle.

Informieren Sie Ihren Bankberater in einem persönlichen Kreditgespräch. Das allein reicht jedoch nicht aus  - die Bank möchte auch Unterlagen sehen. Welche Unterlagen erwartet die Bank?

Was Sie für Ihren Kreditantrag benötigen

Haben Sie diese Unterlagen in der Tasche, gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Bank:

  • Ausführlicher Lebenslauf
  • Gewerbeanmeldung, falls vorhanden
  • Aktueller Businessplan
  • Beschreibung des Finanzierungsvorhabens mit Kostenaufstellung, Eigenkapitalaufstellung, anderen Finanzierungen
  • Liquiditätsplan
  • Gewinnplanung
  • Jahresabschlüsse der letzten 3 Jahre
  • Zeitnahe betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Zeitnahe Summen- und Saldenlisten
  • Einzelaufstellung der Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Aktueller Handelsregisterauszug, falls vorhanden
  • Kopien wichtiger Versicherungen, Miet- und Leasing-Verträge
  • Privatvermögensaufstellung
  • Verfügbare Sicherheiten

Achtung: Welche Unterlagen erforderlich sind, kann von Bank zu Bank variieren. Grundsätzlich werden mehr Unterlagen gefordert, wenn erst seit kurzer Zeit ein Geschäftsverhältnis zwischen Ihnen und der Bank besteht. In diesem Fall muss das Vertrauensverhältnis erst noch gestärkt werden. Mehr Unterlagen sind auch erforderlich, wenn Ihr Berater sich in Ihrer Branche nicht gut auskennt. Fragen Sie im Zweifel nach, ob Sie eventuell zu einem Berater mit Branchenkenntnissen wechseln können bzw. suchen Sie die Bank nach diesem Kriterium aus.

Tipp: Die Form der Unterlagen ist ebenfalls wichtig. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen so professionell wie möglich.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

IT-Sicherheit organisieren – Informationen schützen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

Jobs