Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Haben Sie für Ihren Kreditantrag die richtigen Unterlagen?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Checkliste: Unterlagen für Ihren Kreditantrag

 

Gewährt Ihnen die Bank Ihren Kredit? Hier geht es um eine sehr wichtige Entscheidung. Eine Entscheidung, von der Ihre Existenz abhängen kann.

Natürlich trifft die Bank eine Entscheidung nicht einfach aus dem Bauch heraus. Da gibt es die Fakten, die die Situation Ihres Unternehmens knallhart auf den Punkt bringen. Das ist jedoch noch nicht alles. Die Bank muss Ihnen auch vertrauen. Deshalb möchte sie nicht nur Informationen zu Ihrem Vorhaben und zu Ihrem Unternehmen, sondern auch zu Ihnen persönlich.

Selbstverständlich wird Ihr Bankberater Sie während des Kreditgesprächs näher kennen lernen. Noch besser ist es jedoch, wenn Sie bereits vorher umfangreiche Unterlagen einreichen. Welche Unterlagen Ihr Berater haben möchten, erfragen Sie am besten vorab.

Arbeiten Sie mit der Bank noch nicht lange zusammen, werden in der Regel umfangreichere Unterlagen verlangt. Schließlich kennt der Berater Sie und Ihr Unternehmen noch nicht so gut.
Gew dieser Checkliste können Sie sich orientieren:

  • Ausführlicher Lebenslauf: Betonen Sie Ihre fachliche und kaufmännische Kompetenz.
  • Gewerbeanmeldung, falls vorhanden
  • Aktueller Business-Plan
  • Wofür benötigen Sie die Finanzierung? Vorstellung des Projektes mit Kostenaufstellung, Angaben zum Eigenkapital und zu anderen Finanzierungen, die von Dritten beigesteuert werden.
  • Liquiditätsplan für das nächste Jahr
  • Gewinnplanung für die nächsten ein bis drei Jahre
  • Jahresabschlüsse der letzten 3 Geschäftsjahre
  • Zeitnahe betriebswirtschaftliche Auswertung, ganz wichtig, wenn der Jahresabschluss länger als 3 Monate zurückliegt.
  • Welche Forderungen und Verbindlichkeiten sind offen?
  • Aktueller Handelsregisterauszug
  • Kopien wichtiger Versicherungen
  • Kopien von Miet- und Leasingverträgen
  • Kopien von Gesellschafterverträgen
  • Aufstellung des Privatvermögens
  • Sicherheiten (Wollen Sie eine Immobilie beleihen? In diesem Fall benötigt die Bank zusätzlich Grundbuchauszug, Kaufvertrag, technische Berechnungen, Zeichnungen, Lageplan, Baukostenaufstellung, Gebäudeversicherungspolice, Gebrauchtabnahmeschein)

Die Bank erwartet von Ihnen, dass Sie die Unterlagen in einer übersichtlichen Form einreichen, damit der Berater sofort einen Überblick erhält. Wählen Sie ein ansprechendes Format – einfacher können Sie bei Ihrer Bank keine Pluspunkte sammeln.

Und ganz wichtig: Sie sollten wissen, was in Ihren Unterlagen steht. Denn: Ihre Unterlagen werden bei Ihrem Kreditgespräch im Mittelpunkt stehen. Nur wer darüber auch sprechen kann, wirkt glaubwürdig.

 

 

Herzliche Grüße

Redakteurin Unternehmensbereich KomMa-net.de

 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg