Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Ihre Strategie für eine bessere Zahlungsfähigkeit

 

Von Iris Schuler,

Um Ihre Zahlungsfähigkeit langfristig zu sichern, brauchen Sie eine Strategie, die Ihnen den Weg zu einem erfolgreichen Unternehmensziel auf lange Sicht sichert. Eine solche Erfolgsstrategie für kleine Unternehmer basiert auf die Antworten folgender Fragen:

- Welches Ziel will ich langfristig erreichen?
- Was ist eigentlich mein Produkt?
- Wer sind meine <link glossar begriff _blank>Kunden?
- Wo liegen meine Erfolgsfaktoren?

Lernen Sie die Ziel-, Produkt-, <link glossar begriff _blank>Kunden- und Erfolgstrategie kennen

Für Ihren Unternehmenserfolg und die damit verbundene gute Zahlungsfähigkeit benötigen Sie eine Zielstrategie. Ein Ziel ist das Geheimnis, warum ein Unternehmer erfolgreich wird. Er weiß dann, worauf er sich konzentrieren muss. Wo möchten Sie in 10 Jahren stehen? Möchten Sie Marktführer sein oder vielleicht Qualitätsführer?

Genauso wichtig wie die Zielstrategie ist für Ihre Zahlungsfähigkeit eine Produktstrategie. Das Produkt, das Sie dem Markt anbieten, verändert sich. Es bleibt nicht immer gleich. Denken Sie zurück, mit welcher Idee haben Sie Ihre Existenz gegründet? Ist Ihr Ursprungsprodukt vielleicht nicht mehr so interessant wie zum Zeitpunkt Ihrer Gründung? Vielleicht haben sich die Rahmenbedingungen schlicht und einfach verändert. Mit einem Blick auf Ihre Zahlungsfähigkeit sollten Sie Ihr Angebot verbessern. Denken Sie beispielsweise darüber nach, ob Sie Ihren Service erweitern oder die Qualität verbessern könnten.

Des Weiteren sollten Sie auf die Kundenstrategie Wert legen, um Ihren Umsatz und damit auch Ihre Zahlungsfähigkeit zu stabilisieren. Viele junge und kleine Unternehmen nehmen die <link glossar begriff _blank>Kunden wie sie kommen, es wird keine spezielle Kundengruppe ausgewählt. Es fehlt die Ausrichtung auf eine klare Zielgruppe. Sinken die Umsätze, fällt es schwer, eine Ursache zu filtern. Deshalb sollten Sie im Zuge einer neuen Strategie für eine bessere Zahlungsfähigkeit eine Hauptkundengruppe festlegen.

Es geht um Ihre bessere Zahlungsfähigkeit und damit um Ihren Erfolg. Deshalb darf eine Erfolgsstrategie selbstverständlich nicht fehlen. Kennen Sie Ihre eigenen Erfolgsfaktoren? Wenn sich Umsätze und Gewinne verändern hängt das nicht immer an einer Veränderung der äußeren Rahmenbedingungen. Teilweise liegt es auch am Unternehmer selbst, weil er seine eigenen Erfolgsfaktoren nicht ausreichend kennt oder nutzt.

Weiterführende Themen zur Zahlungsfähigkeit, aber auch andere interessante Aspekte zur Selbstständigkeit finden Sie im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. Fordern Sie eine kostenlose Test-Ausgabe an.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs