Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Jungen Menschen mit dem Ausbildungsbonus eine Ausbildung ermöglichen

 

Von Iris Schuler,

Direkt nach der Schule einen Ausbildungsplatz zu bekommen - viele Jugendliche träumen davon noch. Es kommt immer häufiger vor, dass sich auch Schulabgänger aus dem Vorjahr um eine Ausbildungsstelle bemühen. Der Staat unterstützt Sie mit einem Ausbildungsbonus, wenn Sie solchen Altbewerbern eine Ausbildung ermöglichen. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Ausbildung in Deutschland findet nach dem Dualen System statt, welches internationale Anerkennung bekommt. Nur wenn auch in Zukunft die qualifizierte Ausbildung gesichert ist, bekommt die deutsche Wirtschaft genau die Fachkräfte, die unser Land braucht. Der Ausbildungsbonus fördert deshalb gezielt die betriebliche Berufsausbildung.

Wollen Sie gerne ausbilden, aber Ihnen fehlen die wirtschaftlichen Möglichkeiten? Der Ausbildungsbonus erleichtert Ihnen die Entscheidung, weitere Ausbildungsplätze zu schaffen. Möchten Sie mit Hilfe des Ausbildungsbonus einen zusätzlichen betrieblichen Ausbildungsplatz schaffen, ist es ratsam, frühzeitig Kontakt mit dem Arbeitgeber-Service Ihrer Agentur für Arbeit aufzunehmen. Hier erhalten Sie für den Ausbildungsbonus einen Antrag und eine Checkliste, in der die notwendigen Unterlagen aufgeführt sind.

Ist Ihr Auszubildender einerwerbsfähiger Hilfebedürftiger im Sinne des SGB II? Auch dann können Sie den Ausbildungsbonus bei der Agentur für Arbeit beantragen.

Wichtig ist vorallem, dass Sie den Antrag auf Ausbildungsbonus auf jeden Fall vor Beginn der Ausbildung stellen.

Voraussetzungen für den Ausbildungsbonus

Sie können den Ausbildungsbonus für Auszubildende beantragen, die besonders föderungsbedürftig sind.

Besonders föderungsbedürftig ist jemand, der

  • Altbewerber ohne Schulabschluss, mit einem Sonderschulabschluss oder mit einem Hauptschulabschluss ist oder
  • lernbeeinträchtigt oder sozial benachteiligt ist und bereits im Vorjahr oder früher die allgemein bildende Schule verlassen hat.

Für diese Personen besteht bei Vorliegen der sonstigen gesetzlichen Voraussetzungen ein Anrecht auf den Ausbildungsbonus.

Weitere Informationen zum Thema Zuschüsse lesen Sie auch im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.

Das "Handbuch für Selbstständige und Unternehmer" führt Ihr Unternehmen direkt, schnell und sicher zum Erfolg. Verlassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen auf den Rat von 17 Experten, damit Sie ab sofort Fehler vermeiden und richtig handeln - Ihr Erfolg ist Ihnen dann sicher. Jetzt kostenlos testen.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

IT-Sicherheit organisieren – Informationen schützen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

Jobs