Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Kleinkredit bis 50.000 Euro: Das KfW-StartGeld

 

Von Iris Schuler,

Die KfW-Mittelstandsbank fördert Unternehmer und Selbstständige, indem sie diese mit finanziellen Mitteln zu günstigen Konditionen unterstützt. Jungunternehmen, die vor maximal drei Jahren gegründet wurden, erhalten beispielsweise den Kleinkredit KfW-Startgeld. Warum der Kleinkredit KfW-StartGeld auch für Sie interessant ist, lesen Sie in diesem Beitrag.

Die KfW-Mittelstandsbank fördert Unternehmer und Selbstständige, indem sie diese mit finanziellen Mitteln zu günstigen Konditionen unterstützt. Jungunternehmen, die vor maximal drei Jahren gegründet wurden, erhalten beispielsweise den Kleinkredit KfW-Startgeld. Warum der Kleinkredit KfW-StartGeld auch für Sie interessant ist, lesen Sie in diesem Beitrag.

 

Der Kleinkredit KfW-Startgeld richtet sich an junge Unternehmer, deren Gründung maximal drei Jahre zurückliegt. Mit dem Kleinkredit KfW-StartGeld können maximal  50.000,- Euro pro Antragsteller beantragt werden. Sie müssen jedoch diesen Betrag als Kleinkredit nicht voll ausschöpfen, denn es sind auch deutlich niedrigere Summen als Kleinkredit möglich. Mit dem Kleinkredit KfW-StartGeld können Sie längerfristige Investitionen, aber auch Betriebsmittel für Ihr Unternehmen finanzieren. Der Zinssatz für diesen Kleinkredit liegt bei fünf Jahren Laufzeit bei ca. 7,07 % p.a. eff.

Kleinkredit KfW-StartGeld: Gute Chancen auf eine Zusage

Alle KfW-Kredite beantragen Sie bei Ihrer Hausbank oder Sparkasse. Diese Vorgehensweise trifft auch für den Kleinkredit KfW-StartGeld zu. Neugründern ein Darlehen zu gewähren, ist für die Banken häufig mit einem größeren Risiko verbunden. Deshalb macht die KfW die Vergabe von Fördermittel an Selbstständige für die Institute attraktiv und stellt die Bank zu 80 % von der Haftung für einen Kreditausfall frei. Anderes ausgedrückt bedeutet das: Können Sie Ihren Kleinkredit nicht vollständig zurückzahlen, trägt das Kreditinstitut maximal 20 Prozent des Ausfalls selbst, den Rest übernimmt die KfW. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihren Kleinkredit dennoch vollständig besichern müssen.

Die Haftungsfreistellung ist für die Banken ein starkes Argument, Kredite wie den Kleinkredit KfW-StartGeld zu vergeben. Ein starkes Argument ist notwendig, weil die Banken gerade Kleinunternehmer häufig als Risikogruppe einstufen.

Neben dem Vorteil der Haftungsfreistellung ist die Vergabe des Kleinkredits KfW-StartGeld zudem mit wenig bürokratischen Aufwand verbunden. Ein weiteres Argument dafür, dass Sie gute Chancen haben, den Kleinkredit KfW-StartGeld zu bekommen. Der Finanzierungsanteil des Kleinkredits KfW-StartGeld liegt bei 100 %, bei der Laufzeit können Sie zwischen fünf oder 10 Jahren wählen. Die tilgungsfreie Zeit für den Kleinkredit KfW-StartGeld liegt bei 1 oder 2 Jahren. Außerplanmäßige Tilgung ist bei dem Kleinkredit KfW-StartGeld jederzeit kostenfrei möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der KfW-Mittelstandsbank, im Internet unter www.kfw-mittelstandsbank.de. Damit Sie über alle Neuerungen zum Thema Fördermittel für Selbstständige jederzeit informiert sind, können Sie den Newsletter Selbstständig heute abonnieren.

 


Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs