Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Rettungsschirm für Unternehmen - und Kleinunternehmer?

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Unterschiedliche staatliche Maßnahmen sollen die Konjunktur ankurbeln und helfen, die Wirtschaftskrise zu überwinden. Ein Bestandteil ist der Rettungsschirm für Unternehmen. Profitieren auch Kleinunternehmer vom Rettungsschirm für Unternehmen oder bleiben diese außen vor? Mehr darüber lesen Sie in diesem Beitrag.

Unterschiedliche staatliche Maßnahmen sollen die Konjunktur ankurbeln und helfen, die Wirtschaftskrise zu überwinden. Ein Bestandteil ist der Rettungsschirm für Unternehmen. Profitieren auch Kleinunternehmer vom Rettungsschirm für Unternehmen oder bleiben diese außen vor? Mehr darüber lesen Sie in diesem Beitrag.

Der Rettungsschirm für Unternehmen umfasst zum einen das KfW-Sonderprogramm 2009 mit 15 Milliarden Euro Kreditvolumen für Betriebe der gewerblichen Wirtschaft sowie Freiberufler, die in Deutschland investieren. Zum anderen steht der Rettungsschirm für Unternehmen für ein Bürgschaftsprogramm im Umfang von 100 Milliarden Euro.

Kleinunternehmer können leider vom Rettungsschirm für Unternehmen wenig profitieren. Das KfW Sonderprogramm unterstützt vor allem den Mittelstand und Großunternehmen. Theoretisch können zwar auch kleine Unternehmer über die Hausbank einen Förderkredit aus dem KfW-Sonderprogramm beantragen. Praktisch ist ein Kredit aus dem KfW-Sonderprogramm bis zu 50 Millionen Euro pro Vorhaben angelegt. Kleinere Beträge, wie zum Beispiel 10.000,- Euro, über den Rettungsschirm für Unternehmen zu finanzieren, ist bürokratisch viel zu aufwändig.

Statt dem Rettungsschirm für Unternehmen das KfW Startgeld

Als Kleinunternehmer nutzen Sie besser die herkömmlichen Förderprogramme der KfW, zum Beispiel das KfW Startgeld für kleine Unternehmen und Freiberufler bis zu drei Jahre nach der Gründung.

Mit dem KfW Startgeld können Sie bei der KfW über Ihre Hausbank bis zu 50.000,- Euro Kredit beantragten. Möglich sind auch deutlich geringere Beträge zu akzeptablen Konditionen: 5 oder 10 Jahre Laufzeit, 1 oder 2 tilgungsfreie Anlaufjahre, kostenfreie außerplanmäßige Tilgung und marktgerechte Zinsen.

Die KfW stellt Ihre Hausbank zu 80 Prozent von der Haftung frei. Ihre Chancen stehen gut, dass Sie das KfW Startgeld bekommen. Das liegt unter anderem daran, dass es ein vereinfachtes Abwicklungsverfahren zwischen der KfW und Ihrer Hausbank gibt. Weisen Sie Ihren Bankberater gegebenenfalls darauf hin.

Beachten Sie, dass Sie öffentliche Fördergelder nur dann bekommen, wenn Ihr Unternehmen sich sehr gut entwickelt. Überzeugen Sie Ihre Hausbank von den Erfolgsaussichten Ihres Unternehmens. Sie können keinen öffentlichen Förderkredit beantragen, um interne Krisen zu überwinden.

Viele weitere Tipps zur Überwindung der Krise lesen Sie im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.

Das "Handbuch für Selbstständige und Unternehmer" führt Ihr Unternehmen direkt, schnell und sicher zum Erfolg. Verlassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen auf den Rat von 17 Experten, damit Sie ab sofort Fehler vermeiden und richtig handeln - Ihr Erfolg ist Ihnen dann sicher.

Jetzt kostenlos testen.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg