Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Teil 4 der Serie wie Sie die richtigen Zuschüsse finden

 

Von Iris Schuler,

Für einen Arbeitnehmer zahlt der Arbeitgeber die Hälfte der Sozialversicherung. Auf diesen Vorteil müssen Sie als Selbstständiger leider verzichten. Oder? Als Künstler oder Publizist haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, Zuschüsse zur Sozialversicherung zu bekommen. Wann haben Sie ein Anrecht auf diese Zuschüsse?

Als Künstler oder Publizist (Journalist, Schriftsteller) sind Sie in der gesetzlichen Rentenversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert, wenn Sie nicht nur vorübergehend als Künstler/Publizist selbstständig erwerbstätig sind. Zudem müssen Sie im Wesentlichen im Inland tätig sein, Ihr Gewinn als Künstler oder Publizist muss mehr als 3.900 Euro im Jahr betragen, und Sie dürfen höchstens einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen. Auszubildende zählen übrigens nicht.

Erfüllen Sie diese Vorgaben, können Sie sich über die Künstlersozialkasse versichern und bekommen Zuschüsse. Die Zuschüsse sind abhängig von den Beiträgen, die Sie bezahlen müssen. Die Höhe zur Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung errechnet sich aus dem voraussichtlichen Gewinn.

Zuschüsse zur Sozialversicherung für Künstler und Publizisten

Das Schöne ist, dass Sie nur den halben Sozialversicherungsbeitrag bezahlen. Für die andere Hälfte zahlt die Künstlersozialkasse (KSK) Zuschüsse.

Durch diese staatlichen Zuschüsse kommen Künstler und Publizisten in den Genuss einer günstigen Sozialversicherung. Liegt Ihr Gewinn in den ersten 3 Jahren unter 3.900 Euro, brauchen Sie übrigens auf die Zuschüsse nicht zu verzichten. In den ersten 3 Jahren nach Ihrer Gründung können Sie sich freiwillig in der Künstlersozialkasse versichern.

Als Künstler und Publizist ist wegen der Zuschüsse die Künstlersozialkasse für die Sozialversicherung die beste Wahl.

Weitere Informationen gibt es direkt bei der Künstlersozialkasse, im Internet unter www.kuenstlersozialkasse.de oder telefonisch unter 04421-7543-9. Die Sprechzeiten sind montags bis freitags von 9-12 Uhr und donnerstags bis 15.00 Uhr.

<link aktuelles tipp>Lesen Sie weiter in dieser Serie und erfahren Sie wichtige Informationen über die Riester-Rente.

<link handbuecher handbuch-fuer-selbststaendige-unternehmer.html>Zuschüsse erleichtern Ihren Alltag als Unternehmer. Mehr über Zuschüsse und andere interessante Themen rund um Ihre Selbstständigkeit lesen Sie auch im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer. Fordern Sie jetzt Ihre persönliche Test-Ausgabe an.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs