Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Wie Sie bei einem Fremdwährungskredit die Kosten gering halten

 

Von Iris Schuler,

Viele Unternehmer handeln inzwischen nicht nur innerdeutsch, sondern über die Grenzen unseres Landes hinweg. Europa wächst zusammen, allerdings besteht Europa nicht allein aus der Euro-Zone. Es gibt Staaten, die zwar weitestgehend im neuen Europa integriert sind, aber noch Ihre eigenständigen Währungen nutzen. Dieser Tipp informiert, wie Sie bei einem Fremdwährungskredit die Kosten möglichst niedrig halten.

Betreiben Sie Export oder planen Sie den Handel außerhalb Deutschlands und innerhalb Europas? Dann haben Sie sicherlich schon eigene Erfahrungen mit Staaten wie Großbritannien, Dänemark und der Schweiz sowie deren Währungen mit Kursen, die sich gegenüber dem Euro ständig verändern.

Wir leben im Zeitalter der Globalisierung. Deshalb konkurrieren Banken nicht nur in Europa, sondern weltweit. Die logische Konsequenz ist, dass Banken Ihren <link glossar begriff _blank>Kunden nicht nur Geldanlagen in fremden Währungen anbieten, sondern auch Fremdwährungskredite.

Lohnt sich für Sie ein Fremdwährungskredit? Macht ein Fremdwährungskredit innerhalb Ihrer Unternehmensfinanzierung Sinn? Ob sich ein Fremdwährungskredit rechnet, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

Vorteile und Risiken von einem Fremdwährungskredit

Nehmen Sie einen Kredit nicht in Euro, sondern in einer anderen Währung auf, kommen Sie in manchen Fällen in den Genuss niedrigerer Zinsen. Der günstige Zinssatz beim Fremdwährungskredit hat jedoch seinen Preis: das Kursrisiko. Die politische Lage und volkswirtschaftliche Fakten sorgen für Schwankungen der Währungen einzelner Staaten.

Ob ein Fremdwährungskredit empfehlenswert ist, hängt nicht vom Basiszinssatz, sondern von der Entwicklung des Devisenkurses ab. Fällt der Kurs, ist ein Fremdwährungskredit attraktiv, steigt der Kurs, birgt ein Fremdwährungskredit große Risiken.

Sie können das Risiko von einem Fremdwährungskredit eingrenzen, indem Sie vor der Aufnahme von einem Fremdwährungskredit den langfristigen Verlauf des Devisenkurses analysieren. Bleibt der Kurs über einen längeren Zeitraum konstant, sind die Erwartungen von Kursschwankungen sehr gering. Zeigt der Kursverlauf Ihrer Analyse jedoch Berg- und Talfahrten ist besser Vorsicht geboten. Das Kursrisiko für einen Fremdwährungskredit ist in diesem Fall hoch.

Bedenken Sie außerdem, dass die Ungewissheit, welchen Betrag Sie am Ende zurückzahlen müssen, steigt, je länger der Kredit läuft. Kurz laufende Kredite mit flexiblen Tilgungsmöglichkeiten bieten Ihnen jederzeit die Gelegenheit, auf Kurs- und Trendänderungen zu reagieren. Sie haben jederzeit die Chance, schnell zu tilgen, bevor die Kurse als zu hoch steigen.

Immer wieder interessante Tipps gibt es im monatlichen Newsletter Selbstständig heute.

"Selbstständig heute" ist der Beraterbrief für Ihren unternehmerischen Erfolg. Mit diesem monatlichen Newsletter gewinnen Sie in nur 15 Minuten pro Monat mehr Sicherheit für alle Entscheidungen, die Sie als Selbstständiger treffen müssen und sind zu jeder Zeit bestens informiert.

Jetzt kostenlos testen.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs