Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Wie Sie Kosten für Kredite sparen (Teil 2)

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Sie bekommen bei einer Bank einen Kredit nur gegen Sicherheiten. Können Sie besonders viele Sicherheiten für Ihren Kredit aufweisen, die zudem besonders gut sind, fallen die Kosten für Ihren Kredit niedriger aus, weil das Risiko für die Bank geringer ist. Wie Sie mit guten Sicherheiten die Zinsen drücken, lesen Sie in diesem Beitrag.

 

Wie hoch die Kosten für Ihren Kredit ausfallen, entscheidet die Bewertung Ihrer Sicherheiten. Viele Unternehmer haben den Eindruck, dass die Bank mehr Sicherheiten haben will, als der eigentliche Kredit beträgt. Der Grund dafür sind unterschiedliche Sichtweisen bezüglich des Wertes von Sicherheiten.

- Als Unternehmer sehen Sie den aktuellen Wert der Sicherheiten, also in Zeiten, in denen Ihr Unternehmen gut läuft.
- Ihre Bank denkt anderes: Ihre Bank überlegt, welchen Wert Ihre Sicherheiten haben, falls diese im Fall einer Insolvenz zwangsweise verwertet werden müssen. Erfahrungsgemäß liegt der Wert dann weitaus niedriger. Deshalb bewertet die Bank Sicherheiten nicht mit dem aktuellen Wert, sondern arbeitet mit Abschlägen.

Möchten Sie wissen, wie Ihre Bank die Sicherheiten für einen Kredit beurteilt, fragen Sie am besten direkt bei Ihrer Bank.

Gute Sicherheiten für niedrige Kosten bei Krediten

Folgende Sicherheiten für Kredite werden von Banken und Sparkassen gern gesehen:

- Bürgschaften, sofern die Bürgen eine gute Bonität haben.
- Grundschulden, falls die Gebäude nicht bereits hoch belastet sind.
- Abtretung von Bankguthaben, Verpfändung von Wertpapierdepots.
- Abtretung von Lebensversicherungen, besonders dann, wenn der Rückkaufswert bereits hoch ist.

Nicht so gern genommen werden folgende Sicherheiten für einen Kredit:

- Sicherheitsübereignung von Maschinen und Fahrzeugen oder Ihres Warenlagers
- Abtretung Ihrer Forderungen gegenüber Kunden

Sie haben keinerlei Sicherheiten für einen Kredit? Denken Sie daran, dass auch Dritte für Sie Ihren Kredit sichern können. Ansonsten haben Sie die Möglichkeit, über Ihre Hausbank öffentlich geförderte Kredite zu beantragten. Sprechen Sie mit Ihrem Ansprechpartner bei der Bank.

Über den Wert Ihrer Sicherheiten für einen Kredit verhandeln Sie mit Ihrer Bank. Der Sicherungszweck soll erfüllt werden, aber bieten Sie der Bank für Ihren Kredit nicht mehr Sicherheiten als nötig. Bürgschaften können Sie beispielsweise betragsmäßig oder zeitlich begrenzen bzw. befristen. Dass es besonders wichtig für Dritte, die Ihnen Sicherheiten für einen Kredit geben.

Im nächsten Beitrag lesen Sie, wie Sie die Kosten für den Kontokorrentkredit selbst steuern.

Weitere Informationen zum Thema Kreditkosten finden Sie auch im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.

Das "Handbuch für Selbstständige und Unternehmer" führt Ihr Unternehmen direkt, schnell und sicher zum Erfolg. Verlassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen auf den Rat von 17 Experten, damit Sie ab sofort Fehler vermeiden und richtig handeln - Ihr Erfolg ist Ihnen dann sicher.

Jetzt kostenlos testen.

 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg