Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Wie Sie Kosten für Kredite sparen (Teil 6)

 

Von Iris Schuler,

Möchten Sie Kosten für Kredite sparen, sollten Sie auch über folgende Kostenaspekte nachdenken. Zum einen können Sie Kosten sparen, indem Sie die Bankgebühren reduzieren. Zum anderen können Sie Kosten sparen, wenn Sie Ihre Kreditkonditionen richtig vergleichen. Wie Sie vorgehen lesen Sie in diesem Beitrag.

 

Kosten sparen, indem Sie Bankgebühren reduzieren

Jede Buchung auf Ihrem Geschäftskonto kostet Geld. Für ein Konto gibt es meist mehrere Gebühren und Provisionen, die Ihnen Ihre Bank parallel in Rechnung stellt. Die häufigsten Kosten sind:

- Grundgebühr pro Monat
- Buchungsgebühr pro Buchungsposten
- Gebühr für die Auszüge

Verhandeln Sie über diese Kontoführungsgebühren mit Ihrer Bank. Machen Sie sich bewusst, dass Sie nur bessere Konditionen bekommen können, wenn Sie danach fragen. Bietet Ihnen die Bank ein Pauschalangebot an, sollten Sie auf jeden Fall genau nachrechnen. Außerdem können Sie Kosten sparen, wenn Sie den elektronischen Zahlungsverkehr nutzen. Der einzelne Buchungspreis ist meist hier wesentlich günstiger. Zudem ist es empfehlenswert, dass Sie die Auszüge selbst am Kontoauszugsdrucker ausdrucken. Verzichten Sie darauf, dass die Bank die Auszüge zugeschickt, denn so können Sie Kosten sparen. Führen Sie Ihr Konto häufig im Guthaben? Verhandeln Sie mit der Bank, ob Sie dafür Zinsen bekommen.

Kosten sparen, indem Sie die Kreditkonditionen richtig vergleichen

Viele Unternehmer vergleichen untereinander die Konditionen von Kreditinstituten. Es ist jedoch wichtig, dass Sie genau prüfen, ob das augenscheinlich bessere Angebot eines Kollegen tatsächlich besser sind. Stellen Sie sich dazu folgende Fragen:

- Sind beide Kredite in der gleichen Risikokategorie?
- Verfügen beide Kredite über die gleichen Sicherheiten?
- Sind die Kredite ungefähr gleich hoch?
- Sind die Nebenbedingungen gleich?
- Werden beide Kredite für denselben regionalen bzw. lokalen Markt gewährt?

Diese Fragen wird Ihnen Ihr Ansprechpartner bei der Bank ebenfalls stellen, wenn Sie sein Angebot mit einem anderen vergleichen. Deshalb sollten Sie vorbereitet sein und klare Antworten geben können. Mit den richtigen Argumenten können Sie durchaus die Konditionen Ihrer Bank verbessern und Kosten sparen.

Sie möchten weitere Informationen zu den Themen Kredit und Kosten? Diese finden Sie im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.

Das "Handbuch für Selbstständige und Unternehmer" führt Ihr Unternehmen direkt, schnell und sicher zum Erfolg. Verlassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen auf den Rat von 17 Experten, damit Sie ab sofort Fehler vermeiden und richtig handeln - Ihr Erfolg ist Ihnen dann sicher.

Jetzt kostenlos testen.

 

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs