Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Wie Sie mit einer Kreditablehnung umgehen - Teil 7

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Eine Kreditablehnung ist für Sie und Ihre Bank unangenehm. Sie können jedoch im Vorfeld schon einiges tun, damit Sie erst gar keine Kreditablehnung bekommen. Gehen Sie beispielsweise offensiv mit eventuellen Problemen um, und suchen Sie den Kontakt zu Ihrer Bank. Wie Sie am besten vorgehen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Eine Kreditablehnung ist für Sie und Ihre Bank unangenehm. Sie können jedoch im Vorfeld schon einiges tun, damit Sie erst gar keine Kreditablehnung bekommen. Gehen Sie beispielsweise offensiv mit eventuellen Problemen um, und suchen Sie den Kontakt zu Ihrer Bank. Wie Sie am besten vorgehen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Mit einem Rating überprüft Ihre Bank wie die wirtschaftliche Situation Ihres Unternehmens ist. Ein schlechtes Rating ist der Grund für eine Kreditablehnung. Für ein gutes Rating sollten Sie die Zusammenarbeit mit Ihrer Bank pflegen. Informieren Sie beispielsweise Ihre Bank von sich aus über Ihren Jahresabschluss, Einnahmen-Überschuss-Rechnungen, Zwischenzahlen, Vermögensaufstellungen und Berichte oder Planungsunterlagen.

Weitere Informationen holen sich die Banken bei den Auskunfteien wie Schufa und Kreditform. Unterschätzen Sie außerdem nicht die Meinung Ihrer Mitbewerber, Lieferanten und Kunden oder Berichte über Ihr Unternehmen in der Presse.

Gibt es viele widersprüchliche oder negative Informationen über Ihr Unternehmen, reagiert die Bank auf diese Warnzeichen. Eine Kreditablehnung könnte die Folge sein.

7 Warnzeichen für Ihre Bank, die zu einer Kreditablehnung führen können

- 1. Warnzeichen zur Kreditablehnung: Sie überziehen häufig das Konto
- 2. Warnzeichen zur Kreditablehnung: Sie skontieren Ihre Lieferanten nicht mehr
- 3. Warnzeichen zur Kreditablehnung: Ihre Kreditanspruchnahme steigt im Durchschnitt trotz rückläufiger oder stagnierender Umsätze
- 4. Warnzeichen zur Kreditablehnung: Ihre Bank erhält Auskunftsanfragen fremder Institute
- 5. Warnzeichen zur Kreditablehnung: Ihr Warenlager wächst, Ihre Forderungen erhöhen sich, Ihre Umsätze stagnieren oder sinken
- 6. Warnzeichen zur Kreditablehnung: Buchungsrückstände in der Buchhaltung
- 7. Warnzeichen zu Kreditablehnung: Die Jahresabschlüsse, Einnahmen-Überschuss-Rechnungen, Zwischenzahlen oder Pläne reichen Sie verspätet bei der Bank ein.

Der Grund für Ihre Kreditablehnung könnte jedoch nicht bei Ihnen, sondern auch bei der Bank liegen. Vergessen Sie deshalb besonders nach einer Kreditablehnung nicht, Ihre Bank zu kontrollieren. Mehr dazu erfahren Sie im nächsten Tipp.

Weiterführende Informationen zum Thema Kreditablehnung und Finanzierung finden Sie im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.

Das „Handbuch für Selbstständige und Unternehmer“ führt Ihr Unternehmen direkt, schnell und sicher zum Erfolg. Verlassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen auf den Rat von 17 Experten, damit Sie ab sofort Fehler vermeiden und richtig handeln - Ihr Erfolg ist Ihnen dann sicher.

Jetzt kostenlos testen.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg