Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Wie viel Sicherheiten sind für einen Kredit unbedingt notwendig? Teil 1

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Viele kleine und mittelständische Unternehmen erhalten eine Ablehnung für einen Kredit, weil sie zu wenig Eigenkapital vorweisen können. Ein weiterer Grund, warum Banken Anträge für einen Kredit zurückweisen, sind fehlende Sicherheiten. Neben dem Rating sind Sicherheiten bei der Vergabe von einem Kredit besonders wichtig. Wie Sie für einen Kredit nicht mehr Sicherheiten als unbedingt notwendig leisten, lesen Sie in dieser Sie Serie.

Viele kleine und mittelständische Unternehmen erhalten eine Ablehnung für einen Kredit, weil sie zu wenig Eigenkapital vorweisen können. Ein weiterer Grund, warum Banken Anträge für einen Kredit zurückweisen, sind fehlende Sicherheiten. Neben dem Rating sind Sicherheiten bei der Vergabe von einem Kredit besonders wichtig. Wie Sie für einen Kredit nicht mehr Sicherheiten als unbedingt notwendig leisten, lesen Sie in dieser Sie Serie.

Nach Basel II erstellen Kreditinstitute für jeden Kunden ein Rating. Danach bekommt jedes Unternehmen eine Note, die aussagt, wie wahrscheinlich die Kapitaldienstfähigkeit ist. Das bedeutet, es wird bewertet, wie wahrscheinlich es ist, dass Ihr Unternehmen einen Kredit vereinbarungsmäßig zurückzahlen kann.

Ein Rating wird durchgeführt bevor die Entscheidung für einen Kredit gefallen ist. Dies ist das so genannte Antragsrating. Läuft der Kredit, gibt es pro Jahr ein Bestandsrating. Außerdem gibt es noch Ratings aus einem bestimmten Anlass. Das kann positiv sein, wie beispielsweise eine überdurchschnittliche Ertragssteigerung, aber auch negativ, z.B. wenn es Mahnbescheide und Zahlungsurteile gegen Ihr Unternehmen gibt.

Die Konditionen für Ihren Kredit werden dann in zwei Schritten festgelegt. Als erstes gibt es das Bonitätsrating, das die Wahrscheinlichkeit bewertet, mit der Ihr Unternehmen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes ausfallen kann. In das Rating fließen quantitative und qualitative Faktoren mit unterschiedlicher Gewichtung ein. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem:

- Bilanzdaten
- Kontoführung
- Ertragslage und Rentabilität
- Wettbewerbsstärke
- Managementqualitäten
- Controlling
- Branchenzugehörigkeit
- Informationspolitik gegenüber der Bank

In einem zweiten Schritt führt die Bank ein Transaktionsrating durch. In dieser Phase des Ratings werden die Sicherheiten berücksichtigt. Die Bank möchte verständlicherweise das eigene Risiko gering halten. Dazu möchte sie Sicherheiten, denn diese reduzieren die Höhe eines möglichen Verlusts, wenn der Kredit ausfällt. Je besser bzw. umfangreicher die Sicherheiten sind, desto geringer ist das Risiko für einen Ausfall von Ihrem Kredit.

Sicherheiten für einen Kredit verändern die Ratingnote nicht, allerdings beeinflussen Sicherheiten für einen Kredit die Konditionen. Einen voll gesicherten Kredit bekommen Sie bis zu 1,5 Prozentpunkte günstiger als einen ungesicherten Kredit.

Im nächsten Beitrag lesen Sie, welche Sicherheiten Sie einsetzen können.

Interessante, aktuelle Tipps rund um das Thema Finanzierung finden Sie jeden Monat neu im Newsletter Selbstständig heute.


"Selbstständig heute" ist der Beraterbrief für Ihren unternehmerischen Erfolg. Mit diesem monatlichen Newsletter gewinnen Sie in nur 15 Minuten pro Monat mehr Sicherheit für alle Entscheidungen, die Sie als Selbstständiger treffen müssen und sind zu jeder Zeit bestens informiert.

Jetzt kostenlos testen.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg