Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Zuschüsse für die berufliche Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

Qualifizieren statt Entlassen - unter diesem Motto möchte die Bundesagentur für Arbeit mit Zuschüssen die berufliche Weiterbildung während des Bezugs von Kurzarbeitergeld fördern. Zuschüsse zur Weiterbildung der Mitarbeiter sollen Anreize für Arbeitgeber und Arbeitnehmer schaffen, konjunkturschwache Zeiten zur Weiterbildung zu nutzen. Wann Sie Zuschüsse für Ihre Arbeitnehmer beantragen können, lesen Sie in diesem Beitrag.

Auf Grund der allgemein schlechten Wirtschaftslage steht in vielen Unternehmen Kurzarbeit an. Diese Nichtbeschäftigung können Sie für Ihre Mitarbeiter positiv gestalten, indem Sie Weiterbildungen anbieten. Weiterbildungen sind eine Investition in die Zukunft, Sie können Kündigungen vermeiden und Arbeitsplätze im Unternehmen sichern. Zur Finanzierung der Fortbildungen gibt es sogar Zuschüsse.

Voraussetzungen für die Zuschüsse

Zuschüsse für die Weiterbildung gibt es nach dem SGB III während des Bezuges von Kurzarbeitergeld unter folgenden Voraussetzungen:

Sie bekommen Zuschüsse, wenn ein Mitarbeiter gering qualifiziert ist, also keine abgeschlossene Berufsausbildung hat. Ein Arbeitnehmer gilt auch als gering qualifiziert, wenn er zwar eine abgeschlossene Berufsausbildung hat, aber seit mindestens vier Jahren für Sie an- oder ungelernte Arbeit verrichtet und die erlernte Tätigkeit nicht mehr ausüben kann.

Möchten Sie Zuschüsse für Ihre Mitarbeiter beantragen, muss die Weiterbildung während der betriebsüblichen Arbeitszeiten stattfinden.

Die Dauer der Weiterbildung sollte möglichst die voraussichtliche Dauer der Kurzarbeit nicht überschreiten.

Zuschüsse gibt es nur dann, wenn sowohl der Bildungsträger als auch die Maßnahme durch eine fachkundige Stelle für die Weiterbildungsförderung zugelassen ist.

Die Zuschüsse sollen den Mitarbeiter fördern. Deshalb sollte die Weiterbildung die Kompetenz der Mitarbeiter für den allgemeinen Arbeitsmarkt erhöhen.

Erfüllen Ihre Mitarbeiter die Voraussetzungen? Dann lassen Sie Ihre Arbeitnehmer durch die Agentur für Arbeit vor Beginn der Weiterbildung bezüglich der Fortbildung beraten. Dann können Sie Zuschüsse beantragen, die Bundesagentur für Arbeit erstattet Ihnen die notwendigen Lehrgangskosten. Zusätzlich gibt es Zuschüsse zu den notwendigen übrigen Weiterbildungskosten, wie beispielsweise Fahrtkosten.

Ihre Mitarbeiter bekommen für die Förderung einen Bildungsgutschein und können unter den zugelassenen Weiterbildungsangeboten wählen.

 

Zuschüsse von anderen Stellen

Erfüllen Sie die genannten Voraussetzungen nicht? Zuschüsse zur Qualifizierung der Mitarbeiter während des Bezugs von Kurzarbeitergeld gibt es gegebenenfalls auch aus dem Europäischen Sozialfonds. Lassen Sie sich über diese Zuschüsse und die genauen Fördermodalitäten bei Ihrem Arbeitgeberservice der örtlichen Agentur für Arbeit beraten.

Weitere Tipps rund um Ihren Alltag als Unternehmer lesen Sie regelmäßig im Newsletter Selbstständig heute.

"Selbstständig heute" ist der Beraterbrief für Ihren unternehmerischen Erfolg. Mit diesem monatlichen Newsletter gewinnen Sie in nur 15 Minuten pro Monat mehr Sicherheit für alle Entscheidungen, die Sie als Selbstständiger treffen müssen und sind zu jeder Zeit bestens informiert. Jetzt kostenlos testen.

 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg