Mit dem Gründungszuschuss erfolgreich in die Selbständigkeit

Auch wenn die Hürden für die Gewährung des Gründungszuschusses in den letzten Jahren deutlich erhöht wurden, so bleibt der Nachfolger von Ich-AG (Existenzgründerzuschuss) und Überbrückungsgeld doch der wichtigste Bestandteil der Gründungsförderung in Deutschland. Mit ihm soll der Weg in die Selbständigkeit erleichtert und der Lebensunterhalt zu Beginn der selbständigen Tätigkeit gesichert werden.

Wer ist anspruchsberechtigt?

Voraussetzung für die Gewährung ist, dass Sie aus der Arbeitslosigkeit heraus gründen, so wird die Selbständigkeit direkt im Anschluss an eine Beschäftigung nicht gefördert. Der Anspruch auf Arbeitslosengeld muss zu diesem Zeitpunkt noch mindestens 150 Tagen bestehen.

Voraussetzungen für die Gewährung des Zuschusses

Ob Sie den Gründungszuschuss erhalten, liegt im Ermessen der Bundesagentur für Arbeit – einen Rechtsanspruch darauf haben Sie nicht. Geprüft wird u.a., ob für Sie nicht auch ausreichend Bedarf am Arbeitsmarkt besteht, denn auch dann werden Sie keinen Zuschuss erhalten.

Desweitern ist es notwendig, dass Sie die Nachhaltigkeit und Tragfähigkeit Ihrer Geschäftsidee nachweisen können. Dazu benötigen Sie die Bestätigung einer sogenannten fachkundigen Stelle. Hierzu zählen Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, berufsständische Kammern, Fachverbände und Kreditinstitute.

Aber auch Ihre fachliche und unternehmerische Qualifikation wird von der Bundesagentur für Arbeit geprüft.

Wie wird der Gründungszuschuss ausgezahlt?

Die Gewährung erfolgt in zwei Phasen:

Erste Phase (Dauer sechs Monate):

Monatlicher Zuschuss in Höhe Ihres zuletzt bezogenen Arbeitslosengeldes zur Sicherung des Lebensunterhalts + 300 € zur sozialen Absicherung

Zweite Phase (Dauer weitere neun Monate):

Es können 300 € pro Monat zur sozialen Absicherung gewährt werden

Die zweite Phase wird nicht automatisch gewährt. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie eine intensive und hauptberufliche Geschäftstätigkeit der ersten Phase nachweisen können und ob sich das vorgelegte Businesskonzept in den ersten sechs Monaten als tragfähig erwiesen hat.

Insgesamt können Sie maximal 18.000 € erhalten.

Achtung: Liegen zwischen dem Ende einer Förderung und der Aufnahme einer erneuten selbstständigen Tätigkeit weniger als 24 Monate, wird keine weitere Förderung bewilligt.

So stellen Sie den Antrag

Bei der Bundesagentur für Arbeit erhalten Sie einen amtlichen Vordruck. Den Antrag müssen Sie vor der Aufnahme Ihrer selbstständigen Tätigkeit stellen. Diesem muss ein Businessplan (inkl. Kapital- und Finanzierungsplan), eine Umsatz- und Rentabilitätsprognose, das oben dargestellte Gutachten von fachkundiger Stelle, ein Lebenslauf und der Nachweis über die Anmeldung der Selbstständigkeit (vom Gewerbeamt oder Finanzamt) beigefügt werden.

Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden
Gründungszuschuss

- Familie und Arbeit unter einen Hut zu bekommen, stellt für viele Arbeitnehmer und auch Führungskräfte weiterhin eine große Herausforderung dar. Damit… Artikel lesen

- Eine Wettbewerbsanalyse beschäftigt sich mit den vorhandenen Konkurrenten und dem Markt. Damit ist diese Analyse immer Bestandteil vom Businessplan,… Artikel lesen

| Astrid Engel - Gehören Sie auch zu den Verkäufern, die vor lauter Angst, den Kunden zu verschrecken, den richtigen Zeitpunkt für den Abschluss verpassen? Artikel lesen

- Leider lässt bei vielen Kunden die Zahlungsmoral etwas zu wünschen übrig. Müssen Sie das einfach akzeptieren oder können Sie die Zahlungswilligkeit… Artikel lesen

| Astrid Engel - Viele Unternehmen überlassen den Kontakt zu Ihren besten Kunden mehr oder weniger dem Zufall: Wenn der Kunde etwas braucht, meldet er sich schon.… Artikel lesen

- Bund, Länder, die EU und das ERP-Sondervermögen unterstützen mit Gründerkrediten und Fördermitteln Ihre Selbstständigkeit. ERP steht für… Artikel lesen

| Peter Lampert - Ein Unternehmen zu gründen ist einfach. Die Existenzsicherung über Jahre hinweg ist jedoch äußerst schwierig.Die Gründe für das Scheitern von… Artikel lesen

| Iris Schuler - Wenn der Gründungszuschuss geändert wird, profitiert nicht mehr jeder davon. Hier einige Tipps, damit Sie zu den Glücklichen gehören. Artikel lesen

| Iris Schuler - Mit der Zahlungsmoral der Kunden steht es leider nicht immer zum Besten. Natürlich kann im hektischen Alltag eine Rechnung schon mal übersehen werden.… Artikel lesen

| Michael Jansen - Noch vor zwei, drei Jahren gab es den Existenzgründerzuschuss, den jeder Gründer beantragen konnte. Und wer beantragte, bekam bis zu 2 Jahre Geld.… Artikel lesen

| Prof. Dr. jur. Burkhard Boemke - Im Zusammenhang mit Gründungszuschüssen ist die 1. Assoziation eher Aufbau, nicht Grundsicherung. Wenn der Zuschuss aber gerade auch für die… Artikel lesen

| Astrid Engel - Viele Unternehmer halten Werbeaktionen im Sommer für Zeit- und Geldverschwendung. Glauben Sie auch, Werbung würde sich jetzt nicht lohnen, weil sich… Artikel lesen

| Astrid Engel - So wichtig eine erstklassige Leistung ist - eine dauerhafte Kundenbindung hängt auch davon ab ob es Ihnen gelingt, eine gute Beziehung zu ihren Kunden… Artikel lesen

- Mehr Gewinn – das ist für jeden Unternehmer ein interessantes Ziel. Sie haben zwei Möglichkeiten, dieses hohe Ziel zu erreichen. Entweder steigern Sie… Artikel lesen

| Iris Schuler - Ihre Altersvorsorge liegt zum großen Teil in Ihrer Hand. Damit Sie nach den vielen Jahren der Selbstständigkeit im Alter auch den verdienten… Artikel lesen

| Astrid Engel - Egal ob Sie eine Dienstleistung oder Produkte anbieten - Kunden finden, Kunden binden und betreuen, das ist der Kern Ihres Geschäfts. Zuweilen aber… Artikel lesen

| Iris Schuler - Die Vertretungsregel ist bei vielen Selbstständigen nicht wirklich geregelt. Wenn tatsächlich mal ein unvorhergesehener Unfall passiert…irgendwie wird… Artikel lesen

| Astrid Engel - Kennen Sie das Datenchaos, das sich nach einiger Zeit auf der Festplatte bildet, wenn Dokumente nicht von vornherein mit sinnvollen Dateinamen benannt… Artikel lesen

- „Über Geld spricht man nicht“ – das mag vielleicht unter Freunden gelten oder bei reinen Privatsachen angemessen sein. Im Geschäft müssen Sie diese… Artikel lesen

| Astrid Engel - Ob Messeauftritte, Werbeaktionen oder Einkaufsrabatte - im Alleingang lässt sich vieles schwer verwirklichen oder durchsetzen. Ganz anders, wenn Sie… Artikel lesen

Produktempfehlungen

Rechtssicher entscheiden, Mitarbeiter führen, Karriere gestalten

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Know-how und Lösungen für Ihren unternehmerischen Erfolg

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Mehr Stabilität, Sicherheit und Leistung für Ihren PC

Jobs