Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft (Teil 1)

0 Beurteilungen

Von Peter Lampert,

Damit Sie keinen Cent zu wenig an Steuern, Abgaben und Beiträgen zahlen und alle Auflagen einhalten, hat der Staat mehreren Institutionen die „Erlaubnis“ gegeben, unangekündigt in Ihrem Unternehmen vorbei zu schauen. Und verschieden Dinge zu prüfen.
Neben dem Finanzamt und der Arbeitsagentur, kann auch die Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft ziemlich teuer werden und saftige Nachzahlungen nach sich ziehen. 

Wer mit einer Betriebsprüfung derBerufsgenossenschaft rechnen muss

Das Handbuch für Selbstständige und Unternehmer zeigt Ihnen wie Sie richtig reagieren, wenn eine Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft ansteht. Ein 17-köpfiges Experten Team steht Ihnen zur Verfügung. Testen Sie jetzt 14 Tage lang unverbindlich und GRATIS das Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.

Damit Sie keinen Cent zu wenig an Steuern, Abgaben und

Beiträgen zahlen und alle Auflagen einhalten, hat der Staat mehreren

Institutionen die „Erlaubnis“ gegeben, unangekündigt in Ihrem

Unternehmen vorbei zu schauen. Und verschieden Dinge zu prüfen.


Neben dem Finanzamt und der Arbeitsagentur, kann auch die

Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft ziemlich teuer werden und

saftige Nachzahlungen nach sich ziehen. 

Wer mit einer Betriebsprüfung derBerufsgenossenschaft rechnen muss

Das Handbuch für Selbstständige und Unternehmer zeigt Ihnen wie Sie

richtig reagieren, wenn eine Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft

ansteht. Ein 17-köpfiges Experten Team steht Ihnen zur Verfügung. Testen Sie jetzt 14 Tage lang unverbindlich und GRATIS das Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.


Was der Prüfer während der Betriebsprüfungder Berufsgenossenschaft überprüft

Steht der Prüfer vor der Tür und kündigt Ihnen eine Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft an, - bewahren Sie erst einmal Ruhe. Der Prüfer darf Ihre Geschäftsräume betreten. Bevor Sie ihn höflich herein bitten, lassen Sie sich unbedingt vorher den Dienstausweis des Amtsträgers zeigen. Ein Personalausweis reicht nicht.
Hat er keinen Ausweis dabei, erklären Sie freundlich die Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft als beendet.
Bei einer Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft werden die Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter und Schutzmaßnahmen in Ihrem Betrieb unter die Lupe genommen. Das Handbuch für Selbstständige und Unternehmer sagt Ihnen, was Sie im Vorfeld machen können, damit Sie eine Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft gelassen entgegen sehen können. Testen Sie 14 Tage lang GRATIS das Handbuch für Selbstständige und Unternehmer und Nutzen Sie während der Probe-Phase das 17-köpfige Experten Team.Wer führt die Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft durch?
Die Prüfer, die während der Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft eingesetzt werden, sind vorwiegend technische und andere Fachleute, wie zum Beispiel Arbeitsmediziner, Pädagogen, Mess-Techniker und Naturwissenschaftler.
Diese dürfen
•    Ihren Betrieb besichtigen,
•    Auskünfte von Ihnen verlangen,
•    Ihnen,- sofort umsetzbare Anweisungen geben, wenn sie eine drohende    
      Gefahr für die Beschäftigten sehen.
Weiter geht es in Betriebsprüfung der Berufsgenossenschaft Teil 2.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg