Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Betriebsprüfung: Steuerhinterziehung – Bei der Selbstanzeige zählt jede Minute

0 Beurteilungen

Von Peter Lampert,

Sie wissen, dass Steuerhinterziehung rein rechtlich gesehen, eine Straftat ist. Zu berücksichtigen ist allerdings, dass nicht jede Steuerhinterziehung mit Vorsatz oder krimineller Energie geschieht. Schuld sind meistens Steuergesetze, die sehr kompliziert sind oder verschiedene Auslegungsmöglichkeiten lässt. Die Strafe kann der Betroffene durch eine Selbstanzeige weitestgehend abmildern. Nochmals zur kurzen Erläuterung, ein Auszug aus einem Artikel, den Sie hier nachlesen können, was dem Beschuldigten droht, wenn während der Betriebsprüfung durch Steuerfahnder der Verdacht der Steuerhinterziehung sich erhärtet. Dem Beschuldigten droht ein steuerliches Verfahren. Nicht versteuerte Gewinne werden nachversteuert. Und das Finanzamt berechnet pro Jahr 6 % Hinterziehungszinsen auf diesen Betrag. Dabei werden im Normalfall vom Finanzamt die Steuerbescheide der letzten 10 Jahre kontrolliert und gegeben falls neu berechnet. Zusätzlich droht dem Beschuldigten noch ein strafrechtliches Verfahren. Je nach Höhe

Sie wissen, dass Steuerhinterziehung rein rechtlich gesehen, eine Straftat ist. Zu berücksichtigen ist allerdings, dass nicht jede Steuerhinterziehung mit Vorsatz oder krimineller Energie geschieht. Schuld sind meistens Steuergesetze, die sehr kompliziert sind oder verschiedene Auslegungsmöglichkeiten lässt.
Die Strafe kann der Betroffene durch eine Selbstanzeige weitestgehend abmildern.
Nochmals zur kurzen Erläuterung, ein Auszug aus einem Artikel, den Sie hier nachlesen können, was dem Beschuldigten droht, wenn während der Betriebsprüfung durch Steuerfahnder der Verdacht der Steuerhinterziehung sich erhärtet.
Dem Beschuldigten droht ein steuerliches Verfahren. Nicht versteuerte Gewinne werden nachversteuert. Und das Finanzamt berechnet pro Jahr 6 % Hinterziehungszinsen auf diesen Betrag. Dabei werden im Normalfall vom Finanzamt die Steuerbescheide der letzten 10 Jahre kontrolliert und gegeben falls neu berechnet.
Zusätzlich droht dem Beschuldigten noch ein strafrechtliches Verfahren. Je nach Höhe

  • der hinterzogenen Steuerbeträge,
  • der kriminellen Energie und
  • der Mitwirkung der Beteiligten


können Geld- und Freiheitsstrafen verhängt werden. Einziger Ausweg ist die rechtzeitige Selbstanzeige.
Viele Leser von mein-geschaeftserfolg.de haben per E-Mail gefragt,

  • Bis wann kann ich die Selbstanzeige machen?
  • Kann ich Strafmilderung bekommen, wenn es für die Selbstanzeige zu spät ist?


Untersuchen wir diese Fragen anhand eines prominenten Beispiels, dass Ihnen aus den Medien sicher bekannt ist.

Betriebsprüfung: Hätte Herr Zumwinkel sich mit einer Selbstanzeige noch retten können?

Die Liechtenstein-Affäre um den Ex-Postvorstands-Vorsitzenden Zumwinkel. Hätte er sich noch mit einer Selbstanzeige retten können?
Das Gesetz sagt:
Eine Selbstanzeige ist möglich, solange die Tat noch nicht entdeckt ist. Die Tat ist dann entdeckt, wenn sich ein Finanz-Beamter tatsächlich anhand der jeweiligen Steuerakte davon überzeugt hat, dass zum Beispiel Zinserträge oder Gewinne nicht versteuert worden sind.
Um diesen Zeitpunkt gerichtsfest zu dokumentieren, wird der Finanzbeamte das Datum und die Uhrzeit in der jeweiligen Steuerakte festhalten.
Im Fall der LGT-Bank in Liechtenstein verfügte die Finanzverwaltung offensichtlich über gesichertes Material, so dass die Tataufdeckung unmittelbar bevorstand.
Es hätte für Herrn Zumwinkel eventuell noch die Möglichkeit bestanden, eine wirksame Selbstanzeige zu machen, bis die Ermittler der Steuerfahndung die Angaben in den Steuerakten mit dem DVD-Material verglichen haben.
Bei der Selbstanzeige kommt es also auf jede Minute an.
Hilfe zum Thema Betriebsprüfung und Selbstanzeige finden Sie im Handbuch für Selbstständige und Unternehmer.
Jetzt GRATIS 14 Tage lang das 512-Seiten starke Grundwerk rund um die Selbstständigkeit testen. Während der Testphase steht Ihnen der heiße Draht zum 17-köpfigen Team vom Handbuch für Selbstständige und Unternehmer zur Verfügung. – Für Ihren finanziellen Vorteil.

Betriebsprüfung: Staatsanwaltschaft verspricht Strafmilderung bei Selbstanzeige

Selbst wenn für Herrn Zumwinkel eine Selbstanzeige nicht mehr möglich gewesen ist, kann er und jeder andere Steuerhinterzieher etwas Wesentliches zu einer seiner Strafmilderung beitragen:

  • Durch ein umfassendes Geständnis kann der Beschuldigte sozusagen Schadensbegrenzung betreiben.


Damit kann er bewirken, dass eventuell gegen eine Geldauflage das Verfahren noch eingestellt wird. Der Betroffene wäre nicht vorbestraft.
Es kommt auf den Einzelfall an. Es lässt sich pauschal leider nicht sagen, wie die jeweilige Finanzverwaltung reagieren wird. Es liegt im Ermessens-Spielraum der Finanzverwaltung.

Selbstanzeige vor Betriebsprüfung

Extra-Tipp der 17 Experten vom Handbuch für Selbstständige und Unternehmer:
Nehmen wir an, Sie erhalten von Ihrem Finanzamt eine Ankündigung, dass bei Ihnen eine Betriebsprüfung gemacht werden soll.
Sie wissen, dass in Ihrer Buchführung einige Bereiche nicht korrekt behandelt worden sind. Sie entschließen sich zu einer Selbstanzeige, weil Sie genau wissen, dass während der Betriebsprüfung die Fehler aufgedeckt werden.
Bis wann können Sie die Selbstanzeige machen?
Sie müssen die Selbstanzeige vor der Betriebsprüfung machen. Bevor der Prüfer Ihr Firmengelände betritt, müssen Sie ihn über die Selbstanzeige informieren. Befindet er sich bereits auf dem Gelände, ist es für eine Selbstanzeige zu spät.
Ihnen bleibt dann aber immer noch die Möglichkeit, gleich dem Prüfer offen und ehrlich gegenüber zu treten und die Fehler einzugestehen. Schildern Sie während der Betriebsprüfung den Vorfall und legen Sie alle Dokumente vor. So geht es meistens noch glimpflich für Sie aus. 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg