Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Wenn Ihre Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung fordern...

0 Beurteilungen

Von Iris Schuler,

... können Sie nicht immer Nein sagen. Spätestens mit jedem Jahresgespräch fordern Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung. Verständlich aus der Sicht des Mitarbeiters, aber ärgerlich für Sie, denn jede Gehaltserhöhung ist teuer. Was können Sie tun? Tipps zur alternativen Gehaltserhöhung lesen Sie in diesem Beitrag.

Machen Sie Ihren Mitarbeitern, die eine Gehaltserhöhung wünschen, einen Gegenvorschlag: Stellen die dem Mitarbeiter kostenlos etwas zur Verfügung, zum Beispiel einen PC oder Laptop für zu Hause. Diese Gehaltserhöhung wird sogar von der Bundesregierung unterstützt. Selbst das Finanzministerium hat sich zum MPP (Mitarbeiter-PC-Programm) positiv geäußert.

Gehaltserhöhung in Form einer kostenlosen Nutzung

Die lohnsteuerlichen Konsequenzen für diese Gehaltserhöhung richten sich danach, ob Sie einen PC an Ihre Mitarbeiter verschenken oder lediglich die Nutzung gestatten. Unterscheiden Sie:

  1. Wenn Sie die Geräte verschenken, wenden Sie Ihren Mitarbeitern einen lohnsteuerlichen Vorteil zu, der zu versteuern ist.
  2. Gestatten Sie Ihren Mitarbeitern lediglich die Nutzung der Geräte, fällt weder Lohnsteuer noch Sozialversicherung an. Eine interessante Gehaltserhöhung, finden Sie nicht? Die Geräte gehören weiterhin zu Ihrem Betriebsvermögen und Sie können nach wie vor die Abschreibung in Anspruch nehmen.

Das Alter des PCs spielt übrigens keine Rolle. Wie alt der Computer oder Laptop ist, den Sie Ihren Mitarbeitern zur Verfügung stellen, ist für die Lohnsteuer vollkommen bedeutungslos. Sie allein entscheiden, welche Gehaltserhöhung Ihr Mitarbeiter verdient hat, ob er ein altes oder ein neues Gerät erhält.

Ein weiterer Nachweis, z.B. für den Gebrauch des PCs für dienstliche Zwecke durch den Arbeitnehmer zu Hause, ist nicht erforderlich.

Gehaltserhöhung durch die Übernahme der Kosten für Internet und Co.

Eine weitere Alternative zur klassischen Gehaltserhöhung ist die Möglichkeit, die Kosten für Telefon und Internet für Ihre Mitarbeiter vollständig zu übernehmen. Dies ist ebenfalls steuer- und sozialversicherungsfrei.

Fragt ein Mitarbeiter Sie demnächst nach einer Gehaltserhöhung, kennen Sie nun Alternativen.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg