Gratis-Download

Die Vorschriften der Fahrpersonalordnung – insbesondere die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten – haben schon so manchen Fahrzeugverantwortlichen...

Jetzt downloaden

Alleskönner in Sachen Verpackung: Kartons

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wer Ware nicht ausreichend geschützt auf den Transportweg bringt, darf sich nicht über Schäden wundern. Dabei stellt sich immer wieder die Frage, wie insbesondere empfindliche Güter richtig verpackt werden. Hier bieten sich unter anderem Kartons an. Der Vorteil solcher Kartonagen ist ihre weitgehende Normung, die die Auswahl ungemein erleichtert, wertvollen Transportraum spart und den Lade- und Entladevorgang oft vereinfacht.

Grundsätzlich bestimmen die Güter und die Transportart die geeignete Verpackung. Darauf muss jede Art der Verpackung ausgerichtet sein. Erst wenn diese 2 Kriterien aufeinander abgestimmt sind, können Sie die Güter sicher transportieren. Denn nur dann hält ein Karton auch wirklich die Belastungen durch den Transport und durch die Ware aus.

Während des Transports werden alle Güter unterschiedlichsten Belastungen wie beispielsweise Druck, Feuchtigkeit, Stößen oder auch Reibung ausgesetzt. Bei Standardkartonagen und Pappen gibt es entsprechende Normen, die diese Einflussgrößen berücksichtigen. Die unterschiedlichen Qualitäten sind von den Herstellern bezüglich ihrer Druckfestigkeit, dem Berstwiderstand oder auch der Kantenstauchfestigkeit genau spezifiziert.

Diese Daten können Sie den jeweiligen Produktdatenblättern entnehmen. Auch unterschiedliche Bauarten von Kartonagen zeigen unterschiedlichste Eigenschaften.

Normierte Bauarten von Kartonagen

Diese Bauarten sind international genormt und wurden von der ASSCO (Associacion Européenne des Fabricants de Caisses d‘Éxpedition en Carton Compact), der FEFCO (Fédération Européenne des Fabricants de Carton Ondulé) und der EMCA (European Carton Makers Association) festgelegt und in den FEFCO/ASSCO-Codes festgeschrieben. Diese bilden übrigens auch die Grundlagen für die DIN 55 429 Teil 1.

Normen zur Materialqualität

Auch die Qualität der verwendeten Pappsorten ist von entscheidender Bedeutung, wenn eine Kartonverpackung Ihre Ware insofern wirksam vor Beschädigungen schützen soll, indem sie allen auftretenden Druckkräften innerhalb und außerhalb der Verpackung trotzt.

Deshalb hat der VDW ( Verband der Wellpappenindustrie ) hier Standardsorten festgeschrieben, die es Ihnen erleichtern, die Festigkeitswerte der unterschiedlichen Sorten verschiedener Hersteller sicher zu vergleichen.

Broschüren zum sicheren Verpacken und den internationalen Codes für Verpackungen

Eine umfangreiche Broschüre mit vielen Beispielen zu den unterschiedlichen Kartonagearten können Sie unter: www.rm-pack.de/download/german_de2.pdf als PDF herunterladen.

Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Nutzen Sie jetzt die besten Praxistipps für Ihren Erfolg in der Transport- und Logistikwelt.

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen