Gratis-Download

Die Vorschriften der Fahrpersonalordnung – insbesondere die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten – haben schon so manchen Fahrzeugverantwortlichen...

Jetzt downloaden

Bundesrat: Nachbesserungen bei geplantem Flensburger Punktesystem gefordert

0 Beurteilungen

Erstellt:

Der Bundesrat hat die Vorschläge der Bundesregierung zur Reform des Verkehrszentralregisters in Flensburg kritisiert und fordert Änderungen. Insbesondere sollen demnach die geplanten Verfallsfristen von Punkten für Ordnungswidrigkeiten, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigen, um 6 Monate verlängert werden.

Ziel des Gesetzentwurfs soll unter anderem eine Verbesserung der Transparenz durch vereinfachte Tilgungsregelungen für die Verkehrssünder-Punkte sein. Zudem soll das bisherige Punktesystem insgesamt verständlicher und einfacher gestaltet werden. Es sind zum Beispiel nur noch Verstöße mit Punkten belegt, die die Verkehrssicherheit gefährden.

Zukünftig sind deshalb maximal nur noch 3 Punkte – bisher 7 – pro Regelverstoß möglich. Allerdings wird die Fahrerlaubnis bereits bei 8 statt bisher 18 Punkten entzogen. Die Länder halten offenbar maximal 2 statt 3 Punkte pro Regelverstoß für ausreichend – an anderen Parametern des Entwurfs soll jedoch anscheinend nicht gerüttelt werden.

Der Bundesrat hat darüber hinaus dem Neuerlass des Bußgeldkatalogs zugestimmt. Die Länder fordern eine Erhöhung der Bußgelder für Verkehrsverstöße im Bereich des Radverkehrs um 5 bis 10 Euro.

Auch Falschparker müssen wohl mit höheren Strafen rechnen. Bei fehlendem Parkschein oder abgelaufener Parkzeit sollen die Verwarngelder von derzeit 5 bis 25 Euro nach mehr als 20 Jahren um je 5 Euro angehoben werden.

Autofahrer, die keine Rücksicht auf Radler nehmen, werden ebenfalls stärker zur Kasse gebeten. Die geplanten Neuregelungen werden voraussichtlich zum 1.4.2013 in Kraft treten. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Nutzen Sie jetzt die besten Praxistipps für Ihren Erfolg in der Transport- und Logistikwelt.

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen