Gratis-Download

Die Vorschriften der Fahrpersonalordnung – insbesondere die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten – haben schon so manchen Fahrzeugverantwortlichen...

Jetzt downloaden

Frachtpreise: Das Preiskarussell dreht sich weiter

 

Erstellt:

Die Lufthansa Cargo erhöhte bereits zum 2. Mal in Folge ihre Kerosinzuschläge, das berichtet mein Kollege Jens Holtmann in der aktuellen Ausgabe des Fachinformationsdienstes Einkaufsmanager.

Waren es im Dezember 2011 0,05 € pro Kilogramm, legte die Airline im März dieses Jahres noch einmal 0,05 € drauf. Wobei die derzeit 1,20 €/kg nur eine Zwischenmarke sein dürften. Denn insgesamt haben die Frachtpreise von deutschen Flughäfen kräftig zugelegt.

Zum Beispiel +7,5 % im 1. Quartal 2012 (zum Vorquartal). Besonders teuer sind gegenwärtig Frachten von/nach Südafrika (+44 %) und den USA (+34 %). Mit +14 % nehmen sich innereuropäische Frachttransporte dagegen regelrecht bescheiden aus.

Zwar geht es auch bei den Straßenfrachten aufwärts, allerdings wesentlich langsamer. +0,02 €/km hat der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) für das 1. Quartal ermittelt. Damit liegen die Frachtpreise beinahe unverändert bei 1,46 €/km (internationaler Güterverkehr) bzw. 1,78 €/km (innerdeutsche Transporte).

Bei Kurzstrecken unter 200 km sind die Frachtpreise aber wesentlich teurer (rund 3 €/km). Zum Vergleich: Bis zu 300 km sind es durchschnittlich 1,83 €/km, über 600 km kosten 1,27 €/km.

Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistik- und Transportprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

So sind Sie auf dem neuesten Stand und sichern sich rundum ab!

Jobs