Gratis-Download

Als Fuhrparkmanager sind Sie nicht nur für die permanente Einsatzbereitschaft der betriebseigenen Fahrzeugflotte verantwortlich. Oft übernehmen Sie...

Jetzt downloaden

Das Fahrerhandbuch - damit Sie als Logistikunternehmen das Risiko minimieren

 
Lkw
Urheber: akf | Fotolia

Von Dagmar Wäscher ,

In einem Fahrerhandbuch können Sie alle gesetzlich geforderten Unterweisungen und die unternehmensbezogenen Arbeitsanweisungen zusammenfassen und Ihren Mitarbeitern an die Hand geben. Unterschätzen Sie die besondere Bedeutung des Fahrerhandbuches aber nicht. Es dient Ihnen im Fall eines Bußgeld- oder Strafverfahrens als Nachweis dafür, dass Sie Ihre Fahrer anleiten und diesen konkrete Verhaltensvorgaben erteilen. Auch der Ablauf von Straßenkontrollen kann durch ein ordentliches, vollständiges und aktuelles Fahrerhandbuch wesentlich beeinflusst werden.

Vorgefertigtes oder unternehmensbezogenes Fahrerhandbuch?

Ihnen stehen 2 Möglichkeiten zur Verfügung. Viele Unternehmer händigen ihren Fahrern ein standardisiertes Fahrtenbuch aus. Solche Fahrerhandbücher können bei verschiedenen Fachverlagen bezogen werden. Der Vorteil dieser Alternative ist offensichtlich: Sie ersparen sich die Zeit und das Geld für die Erstellung eines eigenen Fahrerhandbuchs. Bedenken Sie jedoch die folgenden Nachteile: Standardisierte Fahrerhandbücher können natürlich nicht auf die unternehmensbezogenen Sachverhalte und Risiken eingehen.

Wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihre Fahrer Ihr Unternehmen mit den typischen Risiken im Fahrerhandbuch wiederfinden, kommen Sie nicht darum herum, ein eigenes Handbuch zu erstellen.

Mit den folgenden Tipps erstellen Sie ein eigenes, auf Ihr Unternehmen bezogenes Fahrerhandlbuch schnell und einfach:

  • Überlegen Sie zunächst, welche notwendigen Inhalte das Fahrerhandbuch haben soll. Orientieren Sie sich hierbei an den rechtlichen Risiken für Sie als Unternehmer/Halter.
  • Verwenden Sie grundsätzlich eine einfache und verständliche Sprache. Gegebenenfalls kann es erforderlich sein, für fremdsprachige Mitarbeiter wichtige Anweisungen in deren Muttersprache zu erstellen.
  • Aus optischen Gründen, aber auch für eine bessere und anschaulichere Darstellung empfiehlt sich die Verwendung von Bildern.
  • Beschränken Sie den Inhalt des Handbuchs auf Sachverhalte, die in Ihrem Unternehmen mit rechtlichen Risiken für Sie und Ihre Fahrer verbunden sind.
  • Individualisieren Sie Ihre Fahrerhandbücher, das heißt, jeder Ihrer Fahrer hat sein eigenes Fahrerhandbuch parat. Lassen Sie sich die Aushändigung des Fahrerhandbuchs von Ihrem Mitarbeiter bestätigen.
  • Sowohl die rechtlichen Rahmenbedingungen als auch die Anforderungen an Ihr Unternehmen ändern sich ständig; achten Sie deshalb auf eine regelmäßige Aktualisierung des Fahrerhandbuchs.

 

Diese Punkte sollten in Ihren Fahrerhandbüchern auf keinen Fall fehlen

Sicherheit

  • Verantwortung des Unternehmens
  • Verantwortung des Fahrers
  • Sicherheitsausrüstung
  • Arbeitsplatz Lkw
  • Arbeitsplatz Rampe
  • Arbeitsplatz Hof
  • Drogen, Alkohol, Arzneimittel

Technik

  • Abfahrtskontrolle

  • Technische Kontrolle

  • Besondere technische Hinweise
  • Wartung und Pflege des Fahrzeugs
  • Mautgerät (OBU)

  • Verhalten bei Defekt

Teilnahme am Straßenverkehr 

  • Verhalten im Straßenverkehr

  • Wichtige Verhaltensvorschriften der StVO
  • Ladungssicherung

  • Verhalten im Winter

Verhalten bei Unfall und Kontrolle

  • Unfall

  • Verhalten

  • Notrufe

  • Unfallmeldung (evtl. Muster)
  • Unfall im Ausland
  • Kontrolle

  • Verhalten gegenüber Kontrollorganen
  • Rechte und Pflichten als Fahrer

Verhalten bei Kunden / Verladern / Empfängern

  • Mitzuführende Frachtdokumente
  • Frachtbrief/CMR-Frachtbrief/Ladescheine V
  • erhalten bei Übernahmen und Ablieferung
  • Schäden und Fehlmengen

  • Palettentausch

Lenk- und Ruhezeiten

  • Die wichtigsten Regelungen

  • Die Bedienung des Kontrollgeräts
  • Verhalten bei Störungen
Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistik- und Transportprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Nutzen Sie jetzt die besten Praxistipps für Ihren Erfolg in der Transport- und Logistikwelt.

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Jobs