Gratis-Download

Als Fuhrparkmanager sind Sie nicht nur für die permanente Einsatzbereitschaft der betriebseigenen Fahrzeugflotte verantwortlich. Oft übernehmen Sie...

Jetzt downloaden

Neues Mautsystem in Slowenien: So stellen Sie sich als Logistikunternehmen darauf ein

 
Maut
Urheber: Jürgen Fälchle | Fotolia

Von Dagmar Wäscher ,

Ab dem 1.4.2018 wird in Slowenien eine moderne elektronische Mautgebühr für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t auf Autobahnen und Schnellstraßen eingeführt. Ihre Fahrer müssen dann nicht mehr an Mautstationen stoppen, die Abrechnung erfolgt über ein Gerät wie in vielen anderen Ländern auch.

Sie zahlen für die tatsächlich gefahrene Strecke

Ab April 2018 können Sie mit Ihren Fahrzeugen über 3,5 t nur noch slowenische Autobahnen und Schnellstraßen nutzen, wenn Sie im DarsGo-System registriert und Ihre Lkw mit einem DarsGo-Gerät ausgestattet sind, das nicht zwischen Fahrzeugen übertragbar ist.

Im DarsGo-System wird die Maut automatisch anhand der zurückgelegten Strecke berechnet. Die Höhe der Maut hängt von der Anzahl der Achsen Ihrer Lkw ab und der Emissionsklasse.

Leider gibt es noch keine Informationen über die Höhe der Maut pro km. Diese soll 4 Wochen vor dem Start mitgeteilt werden. Sobald wir die Mautsätze kennen, werden wir Sie informieren.

Wählen Sie zwischen diesen beiden Abrechnungsmöglichkeiten

  • Durch eine Vorauszahlung auf ein Konto für ein Fahrzeug beim DarsGo-Service mit Bargeld, Tank- oder Kreditkarte bzw. unter www.darsgo.si mit einer Zahlungskarte oder über ein Online-Angebot mit einer Überweisung auf das Konto von DarsGo.
  • Durch eine automatische Abrechnung aufgrund eines Vertrags mit DarsGo oder mit der Zahlungsverbindung des Fahrzeugkontos an eine ausgewählte Tankkarte.

So werden Sie ein DarsGo-Systembenutzer

Die obligatorische Registrierung Ihres Unternehmens und Ihrer Fahrzeuge in das DarsGo-System erfolgt folgendermaßen:

  • Registrieren Sie Ihr Unternehmen und die Fahrzeuge unter www.darsgo.si und drucken Sie das ausgefüllte Formular aus. Das DarsGo-Gerät erhalten Sie beim DarsGo-Service mit Vorlage dieses Formulars und der Zahlung der Verwaltungskosten.
  • Sie können sich auch direkt beim DarsGo-Service registrieren, wo Sie nach Zahlung der Verwaltungskosten auch das DarsGo-Gerät erhalten.
  • Als Unternehmen der Europäischen Union können Sie den gesamten Registrierungsprozess unter www.dars go.si bearbeiten und das DarsGo-Gerät online bestellen. Die Verwaltungskosten können Sie mit einer Zahlkarte ausgleichen. Das DarsGo-Gerät erhalten Sie dann kostenlos per Post.

Für die Registrierung Ihrer Fahrzeuge in das DarsGo-System benötigen Sie eine Verkehrserlaubnis und den Nachweis der EURO-Emissionsklasse. In der Regel wird die Zulassungsbescheinigung Teil 1 ausreichen.

 

Hier erhalten Sie ein DarsGo-Gerät

Bereits seit November können Sie die DarsGo-Geräte bei 7 übergeordneten DarsGo-Services erwerben. Anfang 2018 erhalten Sie DarsGo-Geräte auch an autorisierten DarsGo-Services an den Tankstellen des Autobahnnetzes. Die Verwaltungskosten für jedes DarsGo-Gerät betragen 10 €.

Weitere Informationen und Hilfe finden Sie auf der Mautbetreiber-Webseite unter www.darsgo.si - allerdings nur auf Englisch.

Praxishinweis: Die Online-Registrierung ist nur in Englisch möglich, aber auch mit geringen Englischkenntnissen machbar. Es handelt sich nur um ein paar Vokabeln, die Sie notfalls im Wörterbuch nachschlagen können. Um die Sprachhürde zu überwinden, nutzen Sie bzw. Ihre Fahrer die Möglichkeit, sich bei einem übergeordneten DarsGo-Service zu registrieren.

Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistik- und Transportprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

So sind Sie auf dem neuesten Stand und sichern sich rundum ab!

Jobs