So meistern Sie 3 der größten Herausforderungen des Fuhrparks in Unternehmen

Den Fuhrpark eines Unternehmens erfolgreich, kosteneffizient und zur Zufriedenheit aller Mitarbeiter, der Geschäftsführung und allen externen Beteiligten zu managen, gleicht einem Drahtseilakt. Aber in den Zeiten, in denen das wichtigste Erfolgskriterium für Unternehmen die Schnelligkeit und Flexibilität ist, muss die Mobilität der Geschäftsführung und auch der Mitarbeiter jederzeit gesichert sein. 3 Tipps, mit denen Sie Ihren Fuhrpark auch in unsicheren Zeiten sicher managen.

1. Oberstes Gebot: Termine werden eingehalten

Ganz gleich, ob es um die Kontrolle der Poolfahrzeug-Rückgaben, der Führerscheine der Fahrer, die anstehenden Hauptuntersuchungen oder die Leasingvereinbarungen geht: Versäumnisse bringen im besten Fall nur Chaos, im schlimmsten Fall werden sie richtig teuer. Lassen Sie sich hier auf keine Kompromisse ein, schließlich sind Sie in der Halterpflicht.

2. Vernachlässigen Sie niemals die Kontrolle von Laufleistung und Kilometerständen

Nicht nur die Kilometerzähler Ihrer Fuhrparkfahrzeuge drehen sich permanent, mit ihnen dreht sich auch die Kostenspirale immer weiter nach oben. Nur wenn Sie immer über alle Werte auf dem Laufenden sind und diese in geeigneter und jederzeit verfügbarer Form speichern, können Sie Optimierungsmöglichkeiten feststellen und anfallende Kosten senken und haben eine valide Grundlage, um die Laufleistung Ihrer geleasten Fahrzeuge zu prognostizieren. Dies kann Ihnen nur gelingen, wenn Sie sich auf die Eintragungen der Fahrer verlassen können. Auf regelmäßige Kontrollen sollten Sie hier unter keinen Umständen verzichten. Denn gerade bei Leasingfahrzeugen werden zu viel gefahrene Kilometer richtig teuer.

3. Arbeiten Sie effizient und möglichst unabhängig

Immer mehr Unternehmen gliedern ihren Fuhrpark auf Fremdfirmen aus. Das ist unter rein kurzfristigen Kostengesichtspunkt oft auch die beste Lösung für das Gesamtunternehmen.

Doch Achtung!

Die komplette Ausgliederung Ihrer Fahrzeuge und aller mit ihr zusammenhängenden Aufgaben und Leistungen, birgt auch ein hohes Risiko und bringt oft nur schwer abschätzbare Folgekosten mit sich. Schließlich begeben Sie sich für einen so wichtigen Bereich wie die Sicherung der Mitarbeitermobilität in eine absolute Abhängigkeitsbeziehung zu einer Fremdfirma. Bevor Sie sich endgültig für das Outsourcing dieses Bereiches entscheiden, sollten Sie neben der Kostenreduzierung die Konditionen Ihrer potenziellen Geschäftspartner für alle möglichen Eventualitäten detailliert überprüfen. Hier liegt der Teufel oft im Detail.

Und eines muss von vornherein klar sein: Einmal ausgelagert ist ein Fuhrpark aufgrund seiner Komplexität nicht kurzfristig wieder in Eigenregie aufzubauen. Und das über Jahre aufgebaute Knowhow haben Sie auch verloren.

Gratis-Download

Als Fuhrparkmanager sind Sie nicht nur für die permanente Einsatzbereitschaft der betriebseigenen Fahrzeugflotte verantwortlich. Oft übernehmen Sie…

Jetzt downloaden
Fuhrpark

| Astrid Engel - Es ist entschieden: Wer im Winter mit Sommerreifen fährt, muss deshalb nun doch kein Bußgeld befürchten. Artikel lesen

- Wer als Fahrzeugführer zu nah auf den Vordermann auffährt, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Doch bisher gab es kaum eine klare Definition, wann… Artikel lesen

- Rein ins Auto, Klimaanlage auf Höchstleistung und dann los - wer so vorgeht darf sich nicht wundern, wenn der zusätzliche Spritverbrauch unerfreulich… Artikel lesen

- Gönnt ein Arbeitgeber einem Mitarbeiter ein Fahrzeug, das dieser auch privat nutzen darf, so muss dies als Gehaltsbestandteil versteuert werden. Doch… Artikel lesen

- Bevor Sie ein Fahrzeug in Betrieb nehmen, stellen Sie sicher, dass es einschlägige Vorschriften und Bestimmungen erfüllt. Im Einzelnen müssen Sie… Artikel lesen

- Als Fahrzeugverantwortlicher stehen Sie im rechtlichen Sinne für alles gerade, was im Zusammenhang mit den von Ihnen betreuten Fahrzeugen steht. Diese… Artikel lesen

- Stellen sich nach einem Fahrzeugkauf Mängel am Fahrzeug heraus, die nicht vom Verkäufer genannt wurden, so ist der Verkäufer prinzipiell dazu… Artikel lesen

| Wolfram von Gagern - Mehr als 132.000 Autofahrern haben die Gerichte im Jahr 2007 die Fahrerlaubnis entzogen; über 500.000 Mal erteilten sie Fahrverbote auf Zeit. Die… Artikel lesen

- Die meisten Autofahrer sind der festen Überzeugung, dass bei einem Auffahrunfall immer der Auffahrende die volle Schuld trägt. Doch dass muss nicht… Artikel lesen

- Wer Fahrzeuge betreibt, merkt meist recht schell, dass damit auch jede Menge Verantwortung verbunden ist. Häufig kommt es auch zu rechtlichen… Artikel lesen

- Wer sich nach einem Verkehrsunfall nicht um den angerichteten Schaden kümmert und sich aus dem Staub macht, der ist – wenn er erwischt wird – den… Artikel lesen

- Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Firmenfahrzeuge betreiben, so stehen Sie – wenn diese Fahrzeuge in Ihren Verantwortungsbereich gehören – besonders in… Artikel lesen

- Jeder von uns kennt das: Man steht auf der Autobahn lange im Stau, es geht nur in Meterschritten weiter. Ursache: Mitten auf der Fahrbahn stehen 2 nur… Artikel lesen

- Kuppelunfälle stehen bei tödlichen Lkw-Unfällen an 2. Stelle. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich, dass oft nicht technische Mängel, sondern falsches… Artikel lesen

- Seit dem 1.8.2012 gilt die Mautpflicht für Lkws ab 12 Tonnen Gesamtgewicht auf weiteren 1.135 Bundesstraßen- Kilometern. Artikel lesen

- Sie kennen diese Szenen sicherlich: Ein Zug aus Hänger und Zugfahrzeug rollt auf den Hof und will Ladung an der Rampe übernehmen. Hier helfen Ihre… Artikel lesen

| Günter Stein - Bei einem Unfall auf dem Firmenparkplatz könnten Ihre Mitarbeiter leicht auf die Idee kommen, Sie als Arbeitgeber in die Haftung zu nehmen. So einfach… Artikel lesen

- Handelt ein Mitarbeiter grob fahrlässig, so können Sie ihn für den dabei entstandenen Schaden in die Haftung nehmen. Doch nicht immer muss der… Artikel lesen

- bevor Sie überhaupt einen Fahrer in ein Fahrzeug lassen dürfen, müssen Sie gewährleisten, dass das Fahrzeug nicht nur verkehrssicher ist, sondern auch… Artikel lesen

Jobs