Gratis-Download

Die Vorschriften der Fahrpersonalordnung – insbesondere die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten – haben schon so manchen Fahrzeugverantwortlichen...

Jetzt downloaden

Gründonnerstag und Pfingstfreitag: Kein Ferienfahrverbot

0 Beurteilungen

Erstellt:

Erleichterung bei Spediteuren und dem Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL e.V.): Das geplante Fahrverbot an Gründonnerstag und Pfingstfreitag wurde vom Bundesverkehrsministerium wieder aus dem Verordnungsentwurf gestrichen.

Die Einführung eines Ferienfahrverbots am Gründonnerstag, hätte, so der BGL e.V., bedeutet, dass trotz eines Werktags Lkw-Verkehre im Fernverkehr unmöglich gemacht worden wären. Eine „Umleitung“ der großen Güterströme über nachgeordnete Bundes-, Landes- und auch innerstädtische Straßen wäre einfach nicht darstellbar und schon gar nicht für die Bevölkerung sowie die Fahrer zumutbar gewesen.

Keine leeren Regale

Darüber hinaus hätten viele Fahrer durch die neuen Fahrverbote ihre Heimatstandorte nicht mehr erreichen können, so dass für sie die Feiertage Ostern und Pfingsten auf Rastanlagen und Autohöfen stattgefunden hätten. Auch wäre völlig offen gewesen, wer die Wirtschaft versorgt.

Mit 2 Ausfalltagen in der Osterwoche wären wahrscheinlich am Ostersamstag schon bestimmte Regale in den Supermärkten nicht mehr gefüllt gewesen. Am Dienstag nach Ostern spätestens wäre dann klar geworden, was es bedeutet, den Wirtschafts- und Versorgungsverkehr für so lange Zeiten alternativlos zu unterbinden.

Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Nutzen Sie jetzt die besten Praxistipps für Ihren Erfolg in der Transport- und Logistikwelt.

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen