Gratis-Download

Die Vorschriften der Fahrpersonalordnung – insbesondere die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten – haben schon so manchen Fahrzeugverantwortlichen...

Jetzt downloaden

Logistikbranche: Schmerzthema Wirtschaftskriminalität

 

Von coupling-media,

Mehr als die Hälfte der Unternehmen (53 %) klagt über Betrügereien, Korruption, Unterschlagungen und andere Delikte. In der Branche weit verbreitet sind zum Beispiel wettbewerbswidrige Absprachen, das berichtet der Fachinformationsdienst EinkaufsManager .

Nach aktuellen Untersuchungen der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) lassen sich 20 bis 30 % aller Transportbetriebe auf entsprechende Mauscheleien ein. Schadenssumme: geschätzte 4 Mio. €!

Um das Problem in den Griff zu bekommen, bräuchte die gesamte Logistikbranche verbindliche Compliance-Gebote. Doch an denen mangelt es allerorten.

Gerade mal ein Viertel der Unternehmen (26 %) hat entsprechende Regelwerke eingeführt. In anderen Wirtschaftszweigen sind es über 50 %!

Wie man’s besser macht, zeigt das Beispiel des Kölner Logistikunternehmens Emons, das sich schon 2008 ein Compliance- Regelwerk auferlegte.

Mangelhaft sind oft auch Schulungen der Mitarbeiter, wie sie sich in besonders korruptionsanfälligen Ländern zu verhalten haben oder wie sie den Anforderungen des Kartellrechts gerecht werden.

Logistik aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Vollumfängliche Praxisanleitung für den Umgang mit der Zolltarifnummer

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistik- und Transportprofis

So sind Sie auf dem neuesten Stand und sichern sich rundum ab!

Jobs