Gratis-Download

Die Vorschriften der Fahrpersonalordnung – insbesondere die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten – haben schon so manchen Fahrzeugverantwortlichen...

Jetzt downloaden

So dokumentieren Sie als Logistikmanager Gefährdungsbeurteilungen rechtssicher

0 Beurteilungen

Erstellt:

Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheits-, Gefahrstoff- und Biostoffverordnung zwingen Sie, Gefährdungsbeurteilungen in Ihrem Verantwortungsbereich durchzuführen. Diese Beurteilungen müssen Sie laut Gesetz auch entsprechend dokumentieren.

Oft sind die einzelnen Prüfpunkte nach den Einzelvorschriften identisch, müssen aber nach Ansicht vieler Betroffener getrennt festgehalten werden. Doch das ist nicht notwendig - Sie können Ihren Arbeitsaufwand hier erheblich reduzieren.

Die Anzahl der vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilungen ist vielfältig. Doch müssen Sie die
vorgeschriebene Dokumentation der einzelnen Maßnahmen nicht immer getrennt voneinander durchführen.

Denn das Arbeitsschutzgesetz - welches quasi als ‘Grundgesetz‘ über allen verbindlichen Regelungen zur Gefährdungsbeurteilungen steht -, schreibt in §§ 5 und 6 nur vor, dass Sie alle Gefährdungen feststellen müssen. Darüber hinaus müssen Sie die aus diesen Beurteilungen abgeleiteten Schutzmaßnahmen dokumentieren.

Die unter diesem ‘Dach‘ angesiedelten Gefährdungsbeurteilungen wie beispielsweise die Betriebssicherheits- oder die Gefahrstoffverordnung stellen nur spezielle Aspekte dieser Beurteilungen und Maßnahmen dar.

Und bei allen diesen Regelungen ist die Art und Weise der Dokumentation nicht starr festgelegt. Fassen Sie Beurteilungen und Maßnahmendokumentation in einem Dokument zusammen Sie sparen sich häufig einiges an Schreibarbeit, wenn Sie diese Dokumentationen zusammenfassen. Sie müssen hierbei nur beachten, dass alle vorgeschriebenen Prüfungen und Gefährdungsminderungsmaßnahmen vorhanden sind.

So haben Sie immer alle Unterlagen mit einem Griff zur Hand und können sie bei eventuellen Nachfragen beispielsweise der Berufsgenossenschaften mit einem Schlag vorweisen.

Tipp: Müssen Sie in Ihrem Verantwortungsbereich viele dieser Gefährdungsbeurteilungen durchführen, oder liegen mehrere Betriebsstandorte in Ihrer Verantwortung, sollten Sie die einzelnen Dokumentationen vor Ort im Zugriff haben und nur ein Verzeichnis zentral führen - so verlieren Sie nie den Überblick.

Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Nutzen Sie jetzt die besten Praxistipps für Ihren Erfolg in der Transport- und Logistikwelt.

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen