Gratis-Download

Die Vorschriften der Fahrpersonalordnung – insbesondere die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten – haben schon so manchen Fahrzeugverantwortlichen...

Jetzt downloaden

Steuersparmöglichkeiten für Mitarbeiter (Teil 1)

0 Beurteilungen

Von dgx,

Zum Jahreswechsel werden in vielen Unternehmen auch wieder Gespräche mit den Mitarbeitern um anstehende Gehaltserhöhungen geführt. Leider haben Ihre Mitarbeiter allzu oft von Gehaltserhöhungen recht wenig, weil auch der Fiskus kräftig mitkassiert.

Insbesondere wenn die Progression zuschlägt, kann sich eine Gehaltserhöhung sogar bei dem einen oder anderen faktisch als Gehaltskürzung auswirken. Dagegen können Sie nichts unternehmen. Doch es gibt Möglichkeiten, Ihren Mitarbeitern einen Reallohnzuwachs bescheren können.
Uwe E. Wirth, Chefredakteur des Fachinformationsdienstes LogistikManager, verrät Ihnen in unserem zweiteiligen Beitrag 5 legale Tricks, wie Sie Ihren Mitarbeitern Gutes tun. Grundsätzlich erlaubt nämlich der Gesetzgeber jedem Unternehmer, seinen Arbeitnehmern neben dem Lohn oder Gehalt weiteres Gutes zu tun, indem er Geschenke verteilt.
Das kann im konkreten Fall ein Laptop sein, aber auch Reisezuschüsse, die Übernahme von Kindergarten- oder Kita-Kosten oder die Gewährung von Krediten sind erlaubt, wenn Sie sich dabei an einige einfache Regeln halten.
Darüber hinaus können Unternehmen sich auch an der Schaffung einer Altersvorsorge beteiligen, ohne dass die Steuerlast für das Unternehmen und den Mitarbeiter steigt.
Trick 1: Beteiligung an der Altersvorsorge
Richtig Steuern sparen kann nämlich jeder Mitarbeiter, wenn sein Unternehmen ihm direkt dabei hilft, seine Rente aufzubessern. Dabei dürfen Sie ihm aber nicht einfach sein Salär erhöhen und ihm empfehlen, den Mehrbetrag zur Aufstockung seiner Rente zu verwenden.
In diesem Fall müsste der Arme Ihren Zuschuss nämlich als Lohnbestandteil versteuern. Zudem werden solche Zahlungen auch bei den Sozialabgaben relevant. Schließt das Unternehmen für seine Mitarbeiter hingegen eine Direktversicherung ab, bleiben Beiträge bis zu 2.640 Euro im Jahr steuer- und sozialabgabenfrei.
Weitere 1.800 Euro bleiben darüber hinaus steuerfrei. Bis zu dieser Höhe können also Arbeitnehmer separat aus ihrem normalen Bruttogehalt in eine Altersvorsorge einzahlen sowie damit entsprechend ihre Steuer- und Sozialabgabenlast zusätzlich senken.
Trick 2: Sachgeschenke
Wenn Sie Ihren Mitarbeitern Gutes tun wollen, dann können Sie ihnen auch Geschenke machen. Wie wäre es beispielsweise mit einem nagelneuen Laptop? Sie können Ihrem Angestellten das Gerät entweder schenken oder es ihm zu einem günstigeren Preis überlassen. Das Schöne daran: Das Finanzamt darf diesen Vorteil dann nur mit einer Pauschalsteuer von 25 % belegen.
Tipp: Diese 25 % kann übrigens auch das Unternehmen komplett übernehmen. So bekommt Ihr Mitarbeiter den neuen Computer zum Nulltarif. Denn auf den pauschal versteuerten Preis werden glücklicherweise keine Sozialabgaben fällig. Übrigens muss es nicht unbedingt ein Laptop sein, auch Computerzubehör können Sie Ihren Mitarbeitern zuwenden.
Gleiches gilt außerdem beispielsweise für Internetanschlüsse, die der Mitarbeiter zuhause privat nutzen kann. Auch hier fällt nur die 25%ige Pauschalsteuer an. Wenn Sie hier geschickt mit einem Internetproviderüber einen Rahmenvertrag für Ihre Mitarbeiter verhandeln, kann es noch einmal günstiger werden.
Vorschau: Weitere Tipps, wie Sie Ihren Mitarbeitern beim Steuern sparen helfen, lesen Sie in der kommenden Woche.

Logistik & Export aktuell

Praxis-Informationen für Logistiker und exportierende Unternehmen zu Lagerverwaltung, Exportkontrolle, Haftung, zum richtigen Umgang mit Ihrem Personal und zur Senkung von Treibstoffkosten.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen

Nutzen Sie jetzt die besten Praxistipps für Ihren Erfolg in der Transport- und Logistikwelt.

Bewährtes Praxis-Knowhow für Logistikprofis

Verantwortung übernehmen | Betriebskosten senken | Sicherheit schaffen