Verpflichtung auf das Datengeheimnis: So setzen Sie §5 BDSG korrekt um

Verpflichtung auf das Datengeheimnis: So setzen Sie §5 BDSG korrekt um

Lüften Sie das Geheimnis rund um § 5 BDSG

384 Downloads
4.75 4 Beurteilungen

Ist noch kein geeigneter Prozess in Ihrem Unternehmen für die Verpflichtung auf das Datengeheimnis vorhanden, dann sollten Sie handeln. Denn kommt es zu einer Prüfung oder gar zu einem Datenschutzvorfall und kann nicht nachgewiesen werden, dass gemäß § 5 BDSG eine Verpflichtung durchgeführt wurde, dann drohen negative Konsequenzen.

Sichern Sie sich jetzt:

  • Kostenlos den Spezial-Report "Verpflichtung auf das Datengeheimnis: So setzen Sie §5 BDSG korrekt um"
  • So stellen Sie die Verpflichtung der Beschäftigten in Ihrem Unternehmen auf das Datengeheimnis auf ein sicheres Fundament
  • und gratis den Newsletter "Datenschutz-Ticker"

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz

Datenschutz an sich schützt das Recht eines jeden auf informationelle Selbstbestimmung. Das heißt, jeder kann selbst darüber bestimmen, wer was wann über ihn weiß.

Dieses Recht zu schützen ist auch die Pflicht der Mitarbeiter Ihres Unternehmens. Das bedeutet für die Praxis, dass der Umgang mit personenbezogenen Daten von Kunden, Interessenten, Geschäftspartnern und Kollegen den gesetzlichen Regelungen entsprechend gestaltet sein muss. Die Basis dafür ist die Wahrung des Datengeheimnisses nach § 5 BDSG: Niemand darf ohne entsprechende Befugnis personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen.

Mit diesem Gratis-Download stellen Sie die Verpflichtung der Beschäftigten in Ihrem Unternehmen auf das Datengeheimnis auf ein sicheres Fundament.

Tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Datenschutz
WEB_WIWI_DLC_DSN_68_verpflichtung_auf_das_datengeh
Über 7.668

Zufriedene Leser des Newsletters
"Datenschutz-Ticker"

Top Downloads
63 Beurteilungen
8 Beurteilungen
5 Beurteilungen
Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Rufen Sie uns gerne an:
0228-9550-120
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
kundendienst@wirtschaftswissen.de

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

Serviceseite