Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

10 Erfolgsfaktoren beim Marken-Franchising

0 Beurteilungen

Von Michaela Ehrt,

In Deutschland gibt es inzwischen über 900 Franchisekonzepte. Die die meisten davon werden im Handel und Dienstleistungsektor umgesetzt. Was muss man beachten, wenn man als Franchiseunternehmer erfolgreich durchstarten will

In Deutschland gibt es inzwischen über 900 Franchise-Konzepte. Die die meisten davon werden im Handel und Dienstleistungsektor umgesetzt. Was muss ist wichtig, wenn ein Franchise-Konzept erfolgreich durchstarten soll?


Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Zusammenarbeit mit starken lokalen Partnern und Unternehmern, die mit einem einheitlichen Auftrifft den Markt erorbern, um dann national zu einer Marke zu werden. Doch wie wird ein Franchise-Unternehmen zu solch einer erfolgreichen Marke auf dem deutschen Markt? Diese 10 Punkte sind die Voraussetzung für eine erfolgreiche Franchise-Marke:

  1. Kompetenter Franchise-Geber: Macht er seine Franchise-Nehmer lokal erfolgreich?
  2. Franchise-Konzept: Wird ein Kundenbedarf dauerhaft befriedigt, und kann das Konzept an mindestens 50 Standorten standardisiert angeboten werden?
  3. Einfacher Betriebstyp: Kann das Konzept, die Organisation und das Know-how leicht erlernt und umgesetzt werden?
  4. Corporate Identity: Können Unternehmenskultur, Image und Erscheinungsbild von den Partnerunternehmen systemweit leicht umgesetzt werden?
  5. Franchise-Partner: Ist er motiviert und fähig, das Konzept mit vollem unternehmerischem Einsatz lokal umzusetzen?
  6. Franchise-System: Ist es für die Kunden, Lieferanten und andere Partner ein starker Player oder kann es gemeinsam mit anderen Franchise-Partnern zu einem werden?
  7. Franchise-Zentrale: Hat sie die finanziellen und personellen Mittel und Fähigkeiten das System zu führen und einheitlich am Markt zu positionieren?
  8. Grosshandel Franchise-Geber: Ist er dauerhaft profitabel sowohl für den Franchise-Nehmer als auch den -Geber?
  9. Wissensmanagement: Verfügt der Franchise-Geber über Informationen und Wissen, die ihn dauerhaft überlegen machen?
  10. Innovation: Kann der Franchise-Geber seine Geschäftsidee dauerhaft innovativ weiter entwickeln?
Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg