Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

60plus und fit im Internet: Goldene Geschäftsideen mit den Silver Surfern

 

Erstellt:

Reife Zielgruppe, ausgereifte Geschäftsideen

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

über ein Jahrzehnt ist es her, dass die legendäre Hamburger Schauspielerin Heidi Kabel ein Lied über die "Oma aus dem Internet" sang und sich so mancher darüber köstlich amüsierte. Als sie das Lied aufnahm, war das Internet etwas für die "jungen Leute". Undenkbar, dass das www einmal für viele Senioren wichtige Informations- und Einkaufsquelle werden würde - damals nutzen gerade mal 4,4 Prozent der Zielgruppe 60+ das Internet.

Wie gesagt: Das war einmal. Laut der aktuellen Onlinestudie von ARD und ZDF surfte im vergangenen Jahr bereits fast jeder Dritte (28,3 %) über 60-Jährige im Netz, 2009 waren es noch 27,1 %. 

Die Zielgruppe gilt als aktiv und konsumfreudig - und bietet cleveren Gründern, die ihren Kunden ein passgenaues Sortiment und nutzerfreundlich gestaltete Websites bieten, gute Chancen. Zwei Beispiele, wie Sie sich den Senioren-Boom im Internet zunutze machen können:

 


E-Mail-Dienst speziell für Senioren

In früheren Zeiten waren die Lieblings-Onlineanwendungen der Zielgruppe 60+ hauptsächlich Online-Shopping und Googeln: Heute entdeckt und nutzen die Silver Surfer nun auch soziale Netzwerke und die Kommunikationsmöglichkeiten via E-Mail. Doch während im Bereich Online-Shopping viele Anbieter ihre Internet-Seiten den Bedürfnissen der älteren User anpassen, ist dies bei E-Mail & Co. nicht so der Fall. Warum eigentlich nicht, dachten sich die Macher der israelischen Firma Platonix Technologies und entwickelten ein E-Mail-System namens Red Stamp Mail. Zielgruppe: Senioren. Großer Text, die Seite nicht überfrachtet, die E-Mails klar nach Datum angezeigt und vieles mehr zeichnen diese E-Mail-Software aus. Sie funktioniert mit allen Browsern und Mail-Systemen (POP3 oder IMAP). Und nichts muss installiert werden, sondern funktioniert komplett webbasiert. Ein Jahresabonnement kostet 18 $.
Gehirntraining-Shop für Senioren

Auch das Angebot des amerikanische Unternehmen Marbles The Brain Store richtet sich an Senioren. Mehr als 200 Produkte rund um das Thema Gedächtnis, Konzentration und Wissen bietet der Online Store an, unterteilt nach Gruppen wie Gedächtnis, Koordination, Worträtsel oder visuelle Rätsel, zum Beispiel Puzzle etc. Dazu gibt es Literatur und selbstverständlich auch Software rund um das Themengebiet. Marbles arbeitet bei der Zusammenstellung der Produkte mit Fachleuten zusammen und bietet zudem Beratung für die Kunden. So gibt es zum Beispiel ein Brain-Health-Barometer, mit dem die Kunden ihre geistige Fitness testen und feststellen können, ob die Trainingsbemühungen mit den Produkten von Marbles Früchte tragen. Und wenn ein Interessent nicht weiß, welche Trainingsmaterialien er benötigt, hilft der Brain Coach weiter. Neben dem Online-Shop betreibt das Unternehmen auch Ladengeschäfte in großen amerikanischen Städten.

Übrigens: Marbles plant, sein System als Franchise zu multiplizieren. Auch der Sprung über den großen Teich nach Europa ist geplant. Ich informiere Sie, wenn es so weit ist!

Fazit: Dies sind nur zwei von vielen kreativen Geschäftsideen, die sich die Leidenschaft der Senioren fürs Internet zunutze machen. Pfiffigen Gründern mit Gespür für die Wünsche der Zielgruppe und einem guten Überblick in der Welt der Online-Shops bieten sich sehr gute Startchancen!

Einen schönen Valentinstag wünscht Ihnen

Ihre

Redakteurin Unternehmensbereich KomMa-net.de

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs