Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Fernweh schafft Geschäftschancen

 

Von Bettina Steffen,

Am Fernweh können nicht nur Reiseveranstalter, sondern auch Dienstleister, die den Trip an den Urlaubsort ein wenig stressfreier und angenehmer gestalten, profitieren. Drei Beispiele, wie sich hier Geld verdienen lässt, stelle ich Ihnen in diesem Beitrag vor:

Reisehelfer werden, gut verdienen

Ogomo: Reisegrößen per Mausklick

Beim Packen zählt jedes Gramm Gepäck, denn die Fluglinien werden immer knickeriger mit Freigepäck. Das junge Unternehmen Ogomo.com bietet hier einen interessanten Service: Es bietet ein großes Angebot an Körperpflegeartikeln, Babyprodukten, Textilpflegeartikeln und vielerlei anderer Waren an, die man auf Reisen braucht. Der Clou: Alle Produkte sind in Reisegröße.

Statt mühsam auf die Suche nach geeigneten und platzsparenden Produkten zu gehen, kann der Kunde ganz einfach per Mausklick auswählen. Wer will, kann sich die ausgewählten Produkte direkt an seine Urlaubsadresse schicken lassen - und somit weiter Gewicht beim Packen sparen.

Sylvias Buggyservice

Bequemlichkeit ist auch einer der großen Vorteile dieses Angebots: Familien mit Kleinkindern reisen oft mit einer Ausstattung, deren Umfang einem Polarforscher alle Ehre machen würde. Sylvias Buggyservice nimmt - im wahrsten Sinne des Wortes - den Eltern eine Last ab: Statt den eigenen Buggy mitzuschleppen, können Familien die Kinderkarren direkt an ihrem Urlaubsort ausleihen. Spezielle Strandbuggys sorgen dafür, dass Eltern und ihre kleinen Kinder auch am Strand mobil sind. Auch Kinderwagen verleiht das Unternehmen. Die Kinderkarren werden direkt ins Hotel geliefert und dort auch wieder abgeholt.

Das Unternehmen ist an großen Touristendestinationen wie Mallorca, Ibiza, Ägypten und der Türkei vertreten, die weitere Expansion per Franchise ist geplant.

Green Concierge Travel: Umweltbewusst reisen

Wer im Alltag darauf achtet, Ressourcen zu schonen und ökologisch zu leben, will das auch während des Urlaubs tun. Das amerikanische Unternehmen GreenConciergeTravel.com macht seinen Kunden hier das Leben ein wenig leichter: Egal, ob privat unterwegs oder auf Geschäftsreise: Die Öko-Spezialisten ermöglichen es ihren Kunden, auch auf Reisen jene Unternehmen zu unterstützen, die sie auch zu Hause nutzen würden – vom umweltfreundlichen Reinigungs-Service, der auf giftige Chemikalien verzichtet, bis zum Restaurant, das auf Produkte lokaler Erzeuger setzt.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs