Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Franchise-Ideen aus den USA: Professionelle Nachbarschaftshilfe

0 Beurteilungen

Von Bettina Steffen,

Hunderttausende Menschen ziehen jedes Jahr um und haben oft Mühe, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden. Wo ist der nächste Bäcker? Gibt es einen Klempner in der Nähe? Wann haben die Ämter geöffnet? Solche und andere Fragen beschäftigen Umzügler in den USA genauso wie hierzulande.

Franchise-Idee aus den USA - Teil 2: Franchise-System Housewarmers

Hunderttausende Menschen ziehen jedes Jahr um und haben oft Mühe, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden. Wo ist der nächste Bäcker? Gibt es einen Klempner in der Nähe? Wann haben die Ämter geöffnet? Solche und andere Fragen beschäftigen Umzügler in den USA genauso wie hierzulande.

 

Bisher noch haben es die Amerikaner aber besser, denn im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es seit vielen Jahren und in vielen Regionen sogenannte Housewarmers. Das sind Menschen, die im Auftrag des gleichnamigen Franchise-Unternehmens neu Hinzugezogene persönlich aufsuchen und mit einem Begrüßungskorb überraschen. Die Franchise-Nehmer des Unternehmens überreichen den neu Zugezogenen einen mit konkreten
Informationen zu allem Wissenswerten, was das Einleben in der neuen Gegend erleichtert gefüllten Präsentkorb. Dazu gibt es Gutscheine, einen Stadtplan, Übersichten mit Öffnungszeiten von Geschäften und Behörden sowie kleine Geschenke der ortsansässigen Unternehmen.

Doch bei dem Überreichen des Willkommenskorbs hören die Aufgaben des Franchise-Nehmers nicht auf: Mindestens ebenso wichtig für den Erfolg des Franchise-Unternehmens ist es, die Informationen stets aktuell zusammenzustellen und die ortsansässigen Unternehmen als Sponsoren bzw. Werbekunden zu gewinnen. Denn über sie kommen die Einnahmen zusammen, die der Franchise-Partner erzielt.

Dabei ist die Sponsorensuche keineswegs auf regionale Partner beschränkt. Der Franchise-Geber trägt mit der Gewinnung überregionaler Sponsoren zum gesamten wirtschaftlichen Erfolg bei. Neben dem Know-how ist das ein wichtiger Aspekt für die Franchise-Partnerschaft.

Die Franchise-Gebühr bewegt sich zwischen 5.000 und 10.000 US-Dollar, je nach Größe des Gebiets, für das es selbstverständlich Gebietsschutz gibt. Die laufende Gebühr liegt zwischen 3 und 5 Prozent vom Umsatz.
www.housewarmersusa.com

 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg