Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Franchise-System Active Handwash

 

Von Bettina Steffen,

Als 'wahre Geldmaschine' preisen die Betreiber der Firma Optifresh ihren Automaten Active Handwash an. Tatsächlich ist das Konzept, das hinter diesem Automaten steht und als Franchise-System in Deutschland vermarktet werden soll, äußerst vielversprechend.

Als 'wahre Geldmaschine' preisen die Betreiber der schwedischen Firma Optifresh ihren Automaten Active Handwash an. Tatsächlich ist das Konzept, das hinter diesem Automaten steht und als Franchise-System in Deutschland vermarktet werden soll, äußerst vielversprechend.
Worum geht es genau bei diesem Franchise-System?
Active Handwash ist ein Automat, der je nach Ausstattung bis zu vier verschiedene Arten Papiertücher zur Reinigung von Gesicht und Händen bereithält, angefangen von trockenem Tuch über nasses Tuch bis hin zu antibakteriell beschichtetem Tuch. Der Clou an dieser Franchise-Idee: Für den Kunden ist die Nutzung von Active Handwash völlig kostenlos, der Automatenaufsteller bietet seinen Kunden diesen Service als ganz besonderen Kundendienst an.
Aufsteller dieser per Franchise vertriebenen Automaten können beispielsweise  Einkaufszentren,  Freizeitparks, Sportstudios, Restaurants oder Arztpraxen sein.
Und wie wird mit diesem Franchise-System Geld verdient?
Klare Antwort: dank Werbung. Die Automaten enthalten oberhalb der Ausgabeöffnungen der Tücher - also in Augenhöhe - zwei verschiedene Werbemöglichkeiten. Zum einen eine Werbefläche für 'Visitenkarten'. Zum anderen einen Monitor, auf dem Werbefilme oder sogar Internet-Werbung eingeblendet werden können.
Genau darin liegt der Vorteil der angebotenen Werbeflächen: Es handelt sich um berührungsempfindliche Flächen. Interessiert sich ein Benutzer des Handtuchautomaten für eines der Werbeangebote, kann er auf Fingerdruck umgehend mehr Informationen abrufen, ja sogar auf Wunsch auf die Internet Seite des Anbieters gehen. Auch eine sofortige Bestellung ist möglich, da ein vollwertiges Internet-Terminal in den Automaten integriert ist.
Die Einsatzmöglichkeiten dieser per Franchise multiplizierten Geschäftsidee sind schier unbegrenzt Zum einen gibt es eine riesige Zahl potentieller Plätze, an denen der Active-Handwash-Automat aufgestellt werden kann: im Prinzip überall dort, wo viele Menschen zusammenkommen. Wichtig sind nur ein Stromanschluss sowie ein Zugang ins Internet (drahlos oder via Kabel).
Zum anderen gibt es Dutzende Varianten der Werbegestaltung an der Frontseite des Geräts. So zum Beispiel kurze Werbespots à fünf Sekunden Länge, die ein Dutzend Mal pro Stunde abgespielt werden. Aber auch längere Filme sind problemlos möglich.
Das größte Plus, das diese Franchise-Idee den Werbenden bringt, aber ist die Möglichkeit, Interaktion zwischen Benutzer - gleich Betrachter der Werbung - und dem Automaten auszulösen. Die Varianten reichen hierbei von der simplen Eingabe einer E-Mail-Adresse bis hin zur aktiven Teilnahme etwa an einer Befragung. Der Touchscreen macht all dies unproblematisch möglich.
Vorteil für die Unternehmen, die den Service des Franchise-Systems in Anspruch nehmen: Mit dem Active-Handwash-Automaten bietet das Unternehmen, in dem er aufgestellt wird, seinen Kunden einen zusätzlichen Service. Für den Betreiber, also den Franchise-Nehmer, dagegen ist der Automat eine clevere Einnahmequelle.
Die Firma Optifresh sucht für Deutschland einen Master-Franchise-Nehmer, der exklusiv weitere Partner gewinnt.

www.opti.se

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

So setzen Sie die Anforderungen des Art. 32 DSGVO in Ihrem Unternehmen um

Jobs