Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Gastronimischer Geheimtipp: Mobile Genussideen als erfolgreiche Geschäftsidee

0 Beurteilungen

Erstellt:

 

Mittagspausen, Stadtbummel oder an einem Sonntag, wo man nichts im Haus hat, geht man gern mal zum Imbisswagen um die Ecke oder in der Stadt. Da weiß man was man bekommt und dass es schmeckt. Der schnelle Genuss zu fairen Preisen – den schätzen viele Kunden auf der ganzen Welt. Darum hatten vor allem in den USA und England bisher sogenannte Food Trucks so einen Erfolg.

 

 

Aber auch in Deutschland erfreut sich diese gastronomische Idee zunehmender Beliebtheit. Sie Schlemmerwagen rollen auch in unseren Städten. Heute stellen wir Ihnen drei kreative und mobile Köche mit Ihren Konzepten vor, die alle eines gemeinsam haben: Erfolg und leckeres Essen zu bezahlbaren Preisen.

Suppe satt: Der Neubrandenburger Berthold Rühle hat sich nach zwei selbst geführten Restaurants auf eine mobile Suppenküche umgesattelt. Von der lokalen Kartoffelsuppe über die Möhren-Käse- bis zur marrokanischen Lammsuppe sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Jede Woche wird der Suppenplan variiert, so kommt keine Langeweile auf bei Suppenkult(our). Die Preise liegen unter 4 Euro pro Suppe und der kreative Suppenkoch findet sich immer zentral im Herzen Neubrandenburgs, aber auch auf lokalen Märkten. Das Geschäft läuft gut, darum ist er auf der Suche nach neuen zentralen Standflächen. Auch Catering ab 5 Euro pro Person ist im Angebot.

Wie bei Mutti: Die beiden BWLer Bierbrauer und Romer wollten nach dem Studium unbedingt was Eigenes aufbauen und das sollte möglichst kreativ sein. Bei Erna und Co ist alles ganz auf schwäbische Hausmannskost eingestellt. Ein mobiler Imbisswagen ist immer bei einer Tankstelle in Stuttgart zu finden und ein anderer wandert rundum Stuttgarts Plätze und Feste. Alle Termine und Gerichte finden sich auf der Homepage der Hausmannsköche. Die Gerichte kosten um die 5 Euro und werden ohne Geschmacksverstärker frisch zubereitet. Erna und Co kann man auch vors Unternehmen als mobile Mittagsküche bestellt werden.

Burger nebenberuflich: Jeden Donnerstag auf dem Münchener Wochenmarkt steht ein Wagen des Innenarchitekten Stefan Huspenia. Mit seiner gastronomischen Idee American like namens Eat the Street bietet er den Hungrigen Münchens Burger und Burritos in den schönsten Variationen. Alle Gerichte sind unter 5 Euro zu haben und auf Wunsch kommt der Burgermacher auf Parties, Firmenevents und Veranstaltungen vorbei. Das Interessante daran ist auch, dass der Gründer die Idee nebenberuflich betreibt.

Das Konzept "Street Food" ist auch auf Hochzeiten und Veranstaltungen immer beliebter. In vielen Ländern gehören mobile Garküchen zum Straßenbild wie bei uns Verkehrsschilder. Warum? Das Essen kommt dahin, wo die Leute sind. Das spart den Mittagspäuslern und Kurzsnackern Zeit und Geld, denn das Essen auf Rädern bietet Leckereien auf die Hand zu passablen Preisen. Eine Marktnische also, die noch lang nicht erschöpft ist und weiter erobert werden will. Wir stellen Ihnen in nächster Zeit noch weitere Ideen rund um mobile Dienstleistungen vor - bleiben Sie dran!

 

 

Herzlichst Ihre

Redakteurin Unternehmensbereich KomMa-net.de

 

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg