Gratis-Download

Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit aufnimmt, die steuerlich relevant ist, muss das dem zuständigen Finanzamt melden. Und Sie sollten sich…

Jetzt downloaden

Gastronomie-Geschäftsidee: Gefrorener Joghurt

 

Von Bettina Steffen,

Ein englisches Unternehmen setzt mit seiner Gastronomie-Geschäftsidee ganz auf gefrorenen Joghurt. Der Clou: Die gefrorene Süßspeise ist frei von Zucker und Fett und daher besonders gesund.

Mit dem frechen Spruch "Fancy a Snog" wirbt das Londoner Unternehmen Snog Pure Frozen Yogurt für sein besonderes Angebot. Seit 2008 gibt es im Snog-Store in South Kensington nur ein Produkt: gefrorenen Joghurt mit frischen Früchten der Saison. Die Nachfrage ist groß. Mittlerweile gibt es noch zwei weitere Snog-Shops in Soho und Westfield. Die Joghurts sind in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen "natur", "Schokolade" und "grüner Tee" erhältlich. Der Clou an dieser Geschäftsidee: Alle Produkte sind ohne Zucker und ohne Fett und deshalb besonders gesund. Die Preise beginnen bei 2,95 Pfund, umgerechnet also circa 3,35 €.
Mit der Menge der Früchte steigt auch der Preis für eine Portion. Sämtliche Inhaltsstoffe sind aus biologischem Anbau und werden aus Großbritannien  bezogen. Der Name dieser ausgefallenen Gastronomie-Geschäftsidee st übrigens eine Kombination aus snow und yogurt.
Die beiden Macher dieser Geschäftsidee Pablo Uribe und Rob Baines kennen viele Länder, in denen gefrorener Joghurt zur üblichen Esskultur gehört. Als sie in Großbritannien nach ihrer Lieblingsspeise suchten, entdeckten sie die Marktlücke. Heute sind sie die ersten Anbieter der gesunden Erfrischung in England. Das besondere an Snog ist aber nicht nur der Geschmack: In Zusammenarbeit mit Künstlern der Agenturen ico design und Cinimod Studio ist es den Gründern gelungen, Snog zu einer Marke zu machen, die ein Lebensgefühl transportiert.
Snog ist hip, frech und jung. Das spiegelt sich zuallererst in den Snog-Shops wider, in denen der Einfluss der Künstler nicht zu übersehen ist. Die Stores sind in grellen Farben gehalten, die Hocker an den weißen Tischen erinnern an Fliegenpilze und der grüne Boden an die passende Wiese. An der weißen Wand ragen Blumen in gelben und pinken Neonfarben. Durch die extravagante Einrichtung wird jeder Besuch zum Erlebnis.
Eine Erweiterung dieser Geschäftsidee ist der Merchandising-Shop, in dem es
trendige Artikel, wie Snog- T-Shirts, -Broschen oder Poster mit den Aufdrucken:
"I’m a Snogger" oder "I love Snogging". Passend zum Trend gibt es auch noch eine SnogiPhone- Applikation, bei der man sich seinen Wunsch-Snog kreieren
kann, bevor man in den Laden kommt.
Für das nächste Jahr ist eine Expansion nach Europa geplant. In welches Land genau, ist allerdings noch nicht klar.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

IT-Sicherheit organisieren – Informationen schützen

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Datenschutzmagazin für Mitarbeiter

Praxisnahes Wissen zur Verbesserung und Erleichterung Ihrer Arbeit als Datenschutzbeauftragter!

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor internen Risiken und externen Angriffen!

Jobs